Dienstag, 11. Juni 2024
" Auf geistigen Beinen stehen! "

https://www.youtube.com/watch?v=hP5u4BUcq_U


Hallo Zusammen!

Meine Güte, die Dinge überschlagen sich.
In der Welt und bei mir.

Doch ich sehe mich gerade in einer Zwangspause,
die Gott gut nutzt, um mich auf einiges hinzuweisen
und mir den Weg neu zu zeigen.

Ich könnte jetzt auf das Messerattentat eingehen,
auf die Wahlen, auf die Kriegstreiberei.

Auf die Naturkatastrophen hier im Land,
Politik, die das Volk als Teststrecke sieht,
auf all das und noch viel mehr.

Das alles sind die Anfänge.
Der Beginn der Wehen.

Was mich gerade aber umtreibt, ist die Sorge
um die Gläubigen hier im Land.

Hat Jesus nicht davor gewarnt,
das aus den eigenen Reihen gegen uns vor-
gegangen wird?

Und so ist es.
Es beginnt.

An der Uni Tübingen wurde jetzt eine Demonstration
angekündigt, wegen mehr als unfassbaren
Vorwürfen gegen die Gläubigen an der Uni,
die schlicht auf JESUS und seine Heilsbotschaft
aufmerksam machen möchten

Diese Demonstranten warfen vor, das man gegen Abtreibung, gegen Gender und Queer, gegen sämtliche weltliche Attribute redet.
Man wollte nicht belehrt und missioniert werden.

Was den Boden ausschlägt:
Evangelische und katholische Kirche unterstreichen dieses und stellen den Glauben bzw die Bibel als
immer wieder hinterfragenswert da,
und nicht als GOTTES WAHRHEIT,
die UNUMSTÖßLICH ist.

Ja natürlich ist es wesentlich bequemer und angenehmer in Sünde zu leben.
Doch dies ist der Weg ins Verderben,
es ist der breite Weg und das breite Tor.

Warum diese Überschrift?

Ganz einfach,
GOTT hat es zu mir gesagt!

Und ich denke, es geht uns alle als Gläubige an.

Auf den geistigen Beinen stehen bedeutet doch
nichts weiter,
als im Glauben und im Vertrauen auf JESUS,
unseren ERLÖSER zu bauen.
Auf den Eckstein.

Er wurde verworfen,
weil ER die Dreistigkeit besaß,
auch den Obersten des Tempels deutlich klar zu machen,
dass sie nicht in der LIEBE des HERRN wandelten und somit ihr unterstelltes Volk in die irre führten.
Und natürlich auch,
weil sie JESUS nicht erkannten oder besser,
vor lauter Neid und Missgunst nicht erkennen wollten,
das JESUS der SOHN GOTTES ist
und ihn somit in blinder Wut und
zerstörerischem Hass umbringen ließen.

Das Zeichen - das Kreuz!

Ich sage euch:

Lest so oft ihr könnt in der Bibel -
Gottes Wort und Wahrheit.
Denn die Wahrheit wird euch frei machen,
weil der Hl. Geist euch leiten wird.
Mehr und mehr.

Und die Sorgen und Ängste vergehen.
Friede vom Herrn wird euch ausfüllen.
Liebe wird wachsen in euch.
Freude in euch erstarken.

Steht auf euren geistigen Beinen!

Denn, die benötigen wir jetzt und in Zukunft
mehr und mehr!

Vieles ist in Planung von den Regierenden.
Auch eine neue Pandemie!
Krieg!
Hungersnöte!
Verfolgung!

Der Antichristliche Geist ist längst am Werk.

Ihr kennt es alles aus der Bibel!
Nichts davon ist Neu!

Wenn wir aber wissen,
wer unser HERR,
unser ERLÖSER,
unser KÖNIG ist
und
wenn wir wissen,
wer wir in IHM sind,
wenn wir zusammen stark sind,
in LIEBE,
im GEBET
und in JESUS,
im GEIST,
wer mag da wider uns sein!

Bleibt im LOB für den HERRN.
DANKT IHM für alles.
PREIST IHN täglich.
EHRT IHN in allem.

Tut Buße und vergebt!

Und geht täglich in die Stille,
lauscht SEINEN WORTEN!
Horcht auf SEINE STIMME!
Erkennt IHN in allem!


Psalm 34


Unter Gottes Schutz und Leitung

Von David. Als er sich vor Abimelech wahnsinnig stellte und dieser ihn wegtrieb und er ging.

Ich will den HERRN allezeit preisen; immer sei sein Lob in meinem Mund.
Meine Seele rühme sich des HERRN; die Armen sollen es hören und sich freuen. Preist mit mir die Größe des HERRN, lasst uns gemeinsam seinen Namen erheben!
Ich suchte den HERRN und er gab mir Antwort, er hat mich all meinen Ängsten entrissen.
Die auf ihn blickten, werden strahlen, nie soll ihr Angesicht vor Scham erröten.
Da rief ein Armer und der HERR erhörte ihn und half ihm aus all seinen Nöten.
Der Engel des HERRN umschirmt, die ihn fürchten, und er befreit sie.
Kostet und seht, wie gut der HERR ist! Selig der Mensch, der zu ihm sich flüchtet! Fürchtet den HERRN, ihr seine Heiligen; denn die ihn fürchten, leiden keinen Mangel.
Junglöwen darben und hungern; aber die den HERRN suchen, leiden keinen Mangel an allem Guten.
Kommt, ihr Kinder, hört mir zu! Die Furcht des HERRN will ich euch lehren!
Wer ist der Mensch, der das Leben liebt, der Tage ersehnt, um Gutes zu sehen?
Bewahre deine Zunge vor Bösem; deine Lippen vor falscher Rede!
Meide das Böse und tu das Gute, suche Frieden und jage ihm nach!
Die Augen des HERRN sind den Gerechten zugewandt, seine Ohren ihrem Hilfeschrei.
Das Angesicht des HERRN richtet sich gegen die Bösen, ihr Andenken von der Erde zu tilgen.
Die aufschrien, hat der HERR erhört, er hat sie all ihren Nöten entrissen.
Nahe ist der HERR den zerbrochenen Herzen und dem zerschlagenen Geist bringt er Hilfe.
Viel Böses erleidet der Gerechte, doch allem wird der HERR ihn entreißen.
Er behütet all seine Glieder, nicht eins von ihnen wird zerbrochen.
Den Frevler wird die Bosheit töten, die den Gerechten hassen, werden es büßen.
Der HERR erlöst das Leben seiner Knechte, niemals müssen büßen, die bei ihm sich bergen. 


AMEN

Hier noch das Video zu dem Hergang an der Uni Tübingen.

https://www.youtube.com/watch?v=FEEfAqN0GdM&t=757s

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 23. Mai 2024
" Der große Umbruch "



Hallo Zusammen!


Gestern im Abendgebet erhielt ich dieses Wort:


Geliebte, höre,
warne Meine Kinder!

WARNE SIE!

Der große Umbruch wird jetzt so schnell
und so gravierend kommen,
dass viele doch unvorbereitet hinein tappen
oder sich konfrontiert sehen!

Weltweites Chaos durch Naturereignisse,
aber auch durch plötzliche Geschehnisse werden
die Welt jetzt ändern und an die Grenzen bringen!

BLEIBT NAHE BEI MIR IM GEBET!
BLEIBT TAG UND NACHT BEI MIR!

Denn ihr wisst:

Nur ICH kann
und
werde euch durch diese Zeit tragen
und alles an die Hand geben,
was ihr benötigt!

Eure ärgsten Feinde schlage ICH mit Torheit
und lasse sie in ihr eigenes Verderben laufen!

Ihr - vertraut auf MICH!

Betet und freut euch an MIR!

Denn ICH habe wundervolle Dinge für euch
bereitet!

Jubelt und singt!

Denn die Welt kennt MICH nicht!

Ein jeder entscheidet sich!

FÜR MICH -
ihren Schöpfer
oder
für die Welt -
ihren Untergang!

HALLELUYAH

Die Stunde ist Nahe!

Die Stunde ist da!

AMEN

Geliebte freut euch allezeit!


Jesaja 33

Die Rettung Zions vor dem Verwüster

Weh dir, du Verwüster, der du selbst nicht verwüstet bist, und du Räuber, der du selbst nicht beraubt bist! Wenn du das Verwüsten vollendet hast, so wirst du auch verwüstet werden; wenn du des Raubens ein Ende gemacht hast, so wird man dich auch berauben.
HERR, sei uns gnädig, denn auf dich harren wir! Sei unser Arm alle Morgen, ja, unser Heil zur Zeit der Trübsal!
Es fliehen die Völker vor dem gewaltigen Tosen, und die Nationen werden zerstreut, wenn du dich erhebst.
Da wird man Beute wegraffen, wie die Heuschrecken wegraffen, und wie die Käfer herbeistürzen, so stürzt man sich darauf. Der HERR ist erhaben, denn er wohnt in der Höhe. Er hat Zion mit Recht und Gerechtigkeit erfüllt.
Und du wirst sichere Zeiten haben: Reich
tum an Heil, Weisheit und Klugheit; die Furcht des HERRN wird Zions Schatz sein.
Siehe, die Leute von Ariel schreien draußen, die Boten des Friedens weinen bitterlich.
Die Wege sind verödet, es geht niemand mehr auf der Straße. Man hält nicht Treu und Glauben, man verwirft die Zeugen und achtet der Menschen nicht.
Das Land sieht traurig und jämmerlich aus, der Libanon ist zuschanden geworden und verdorrt. Scharon ist wie eine Steppe, und Baschan und Karmel stehen kahl.
Nun aber will ich mich aufmachen, spricht der HERR; nun will ich mich erheben, nun will ich aufstehen.
Mit Stroh geht ihr schwanger, Stoppeln gebärt ihr; euer Zorn ist ein Feuer, das euch selbst verzehren wird.
Und die Völker werden zu Kalk verbrannt werden; wie abgehauene Dornen werden sie im Feuer verzehrt.
So hört nun, ihr, die ihr ferne seid, was ich getan habe, und die ihr nahe seid, erkennt meine Stärke!
In Zion sind die Sünder erschrocken, Zittern hat die Heuchler befallen, und sie sprechen: »Wer ist unter uns, der bei verzehrendem Feuer wohnen kann? Wer ist unter uns, der bei ewiger Glut wohnen kann?«
Wer in Gerechtigkeit wandelt und redet, was recht ist; wer schändlichen Gewinn hasst und seine Hände bewahrt, dass er nicht Geschenke nehme; wer seine Ohren zustopft, dass er nichts höre von blutiger Gewalt, und seine Augen zuhält, dass er nicht nach Bösem sehe:
Der wird in der Höhe wohnen, und Felsen werden seine Feste und Schutz sein. Sein Brot wird ihm gegeben, sein Wasser hat er gewiss.
Deine Augen werden den König schauen in seiner Schönheit; du wirst ein weites Land sehen.
Dein Herz wird an den Schrecken zurückdenken und sagen: »Wo ist, der zählte, wo, der abwog, wo, der die Türme gezählt hat?«
Du wirst das freche Volk nicht mehr sehen, das Volk von dunkler Sprache, die man nicht verstehen kann, und von stammelnder Zunge, die unverständlich bleibt.
Schaue auf Zion, die Stadt unsrer Feiern!
Deine Augen werden Jerusalem sehen, eine sichere Wohnung, ein Zelt, das nicht mehr abgebrochen wird. Seine Pflöcke sollen nie mehr herausgezogen und keines seiner Seile zerrissen werden.
Denn der HERR wird dort bei uns mächtig sein, Flüsse und weite Wassergräben wird es geben, auf denen keine Galeeren mehr fahren, kein stolzes Schiff mehr dahinziehen kann. –
Denn der HERR ist unser Richter, der HERR ist unser Meister, der HERR ist unser König; der hilft uns! –
Seine Taue hängen lose, sie halten den Mastbaum nicht fest, und die Segel spannen sich nicht. Dann wird viel Beute ausgeteilt werden, und auch die Lahmen werden plündern.
Und kein Bewohner wird sagen: »Ich bin schwach«; denn das Volk, das darin wohnt, wird Vergebung der Schuld haben. 


Der Friede des HERRN und seine Freude,
sei allezeit mit euch!

Amen

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 16. Mai 2024
" JESUS unser Zufluchtsort "

https://www.youtube.com/watch?v=uUTX9xBPXBw

Hallo Ihr Lieben!

Und auch heute komme ich mit einem kurzen Post,
der mir am Herzen liegt.

Es fällt mir in Gesprächen immer mehr auf,
dass viele Menschen hier in Deutschland,
die Richtung und die Entwicklung unseres Landes zunehmend mit großer Sorge betrachten.

Was ich nur zu gut verstehe!

Heute wurde mir sogar gesagt:
Auswandern, geht alles gar nicht mehr!

Ok, sagte ich, wohin denn?

Große Augen, Schulterzucken - Ahnungslosigkeit!

Tja,
und in diesem Moment ist mir wieder schlagartig
bewußt geworden:

Tina, du hast es so gut!
Du rufst den VATER an
und schon bist du in
deinem Zufluchtsort!

Leute, ich habe schon so vieles erlebt!
Soviel enttäuschendes, verletzendes, trauriges,
zurückweisendes, schmerzhaftes, gebrochenes Herz, Verluste, Krankheiten und das in allen Varianten.

Und hey, ich bin noch da!
Stärker, gefestigter, nicht verbittert,
sondern DANKBAR!

Denn der HERR hat IMMER SEIN Wort gehalten!

ER war in allem bei mir!

Und ER hatte immer die Lösung für alles.

Oft anders, als ich es hoffte, wünschte, wollte,
erwartete, erträumte!
Aber, immer weitaus viel besser.
Ja, ich gebe es zu, das habe ich erst im nachhinein begriffen.
Doch es stellte sich immer als große
Bereicherung und Festigung meines Glaubens
heraus.

Es lohnt sich also definitiv,
JESUS zu vertrauen!

Seine Zeit ist immer die Richtige!
Seine Pläne die Besten!

Vertrauen ist die wundervollste Art von Mut!

Oh ja, es gehört Mut dazu,
in total ausweglosen Situationen,
JESUS voll und ganz zu vertrauen!

Aber genau das ist ja der Glaube,
den ER von uns fordert!

Und dieser Glaube entfesselt den tiefen Frieden in uns,
den wir benötigen,
bis JESUS Seinen Plan für uns, vor uns
und in unserem Leben sichtbar macht.

Und je mehr dann dieser Friede in uns wirkt,
desto stärker wird auch die Freude
ÜBER JESUS IN UNSEREM LEBEN!

HALLELUYAH!

https://www.youtube.com/watch?v=HI-j9oQMYdU

Macht jeden Ort zu einem Lobpreisort!
Euer Zufluchtsort immer und überall!

Bringt den Feind zum wanken bis er von euch flieht!

HALLELUYAH!

AMEN!

Seid euch immer bewußt,
wer ihr in JESUS seid!

Seine Gnade ist mehr als genug!

Vergesst nie:

ER kannte uns schon,
bevor wir waren!
ER hat uns geformt im Mutterleib!

SEINE Pläne sind höher denn unsere!

Psalm 139

Leben in Gottes Allgegenwart

Für den Chormeister.
Von David.
Ein Psalm.

HERR, du hast mich erforscht und kennst mich.

Ob ich sitze oder stehe, du kennst es.

Du durchschaust meine Gedanken von fern.

Ob ich gehe oder ruhe, du hast es gemessen.

Du bist vertraut mit all meinen Wegen.

Ja, noch nicht ist das Wort auf meiner Zunge,

siehe, HERR, da hast du es schon völlig erkannt.

Von hinten und von vorn hast du mich umschlossen,

hast auf mich deine Hand gelegt.

Zu wunderbar ist für mich dieses Wissen,

zu hoch, ich kann es nicht begreifen.

Wohin kann ich gehen vor deinem Geist,

wohin vor deinem Angesicht fliehen?

Wenn ich hinaufstiege zum Himmel - dort bist du;

wenn ich mich lagerte in der Unterwelt - siehe, da bist

du.

Nähme ich die Flügel des Morgenrots,

ließe ich mich nieder am Ende des Meeres,

auch dort würde deine Hand mich leiten

und deine Rechte mich ergreifen.

Würde ich sagen: Finsternis soll mich verschlingen

und das Licht um mich soll Nacht sein!

Auch die Finsternis ist nicht finster vor dir,

die Nacht leuchtet wie der Tag,

wie das Licht wird die Finsternis.

Du selbst hast mein Innerstes geschaffen,

hast mich gewoben im Schoß meiner Mutter.

Ich danke dir, dass ich so staunenswert und wunderbar

gestaltet bin.

Ich weiß es genau:

Wunderbar sind deine Werke.

Dir waren meine Glieder nicht verborgen,

als ich gemacht wurde im Verborgenen,

gewirkt in den Tiefen der Erde.

Als ich noch gestaltlos war,

sahen mich bereits deine Augen.

In deinem Buch sind sie alle verzeichnet:

die Tage,

die schon geformt waren, als noch keiner von ihnen da

war.

Wie kostbar sind mir deine Gedanken, Gott!

Wie gewaltig ist ihre Summe!

Wollte ich sie zählen, sie sind zahlreicher als der Sand.

Ich erwache und noch immer bin ich bei dir.

Wolltest du, Gott, doch den Frevler töten!

Ihr blutgierigen Menschen, weicht von mir!

Sie nennen dich in böser Absicht,

deine Feinde missbrauchen deinen Namen.

Sollen mir nicht verhasst sein, HERR, die dich hassen,

soll ich die nicht verabscheuen, die sich gegen dich

erheben?

Ganz und gar sind sie mir verhasst,

auch mir wurden sie zu Feinden.

Erforsche mich, Gott, und erkenne mein Herz,

prüfe mich und erkenne meine Gedanken!

Sieh doch, ob ich auf dem Weg der Götzen bin,

leite mich auf dem Weg der Ewigkeit!


Möge die Freude im HERRN euch durch alle
Phasen eures Lebens hindurch tragen
und der Mut auf IHN zu vertrauen, stets
größer sein, als eure Zweifel und Sorgen!

AMEN

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 15. Mai 2024
" Ein GOTT der LIEBE "

https://www.youtube.com/watch?v=NQ-B7YTpJLo


Hallo Zusammen!

Dies wird nur ein sehr kurzer Post,
aber einer, der mir am HERZEN liegt!

Heute hatte ich ein sehr schönes Gespräch
mit einen älteren Herren.

Wir kamen auf den Islam zu sprechen.
Auf die Hamas und den IS, auf Israel.

Er beklagte, was für ein Leid solche radikalen
Islamisten anrichten.
Schon von Kindheit darauf gedrillt,
Menschen bzw "Ungläubige" -
eben Menschen, die nicht zum Islam gehören, zu töten.
Durch Selbstmordattentate Menschenleben
auszulöschen.
Alles im Namen Allahs!
Ihres Gottes!

So,
und da stieß mir aber sofort der Gedanke hoch,
den ich ihm auch gleich mitteilte:

Wenn mein GOTT, an den ich glaube,
mir auftragen würde zu töten,
dann würde ich aber stark überlegen,
ob das ein Gott ist,
dem ich folgen möchte!

Mein GOTT will das nicht!
Mein GOTT ist LIEBE!

Er will nicht das ich töte,
sondern,
ER - JESUS - hat SEIN Leben für mich gegeben!

AUS LIEBE - WEIL ER LIEBE IST -
ER LIEBT MICH und die MENSCHEN!

Was für einen wundervollen GOTT wir doch haben!

Ein VATER -
ein EHEHERR -
ein VERSORGER -
ein ERLÖSER!

LIEBE!


Hohelied

Ich gehöre meinem Geliebten
und SEIN Verlangen steht nach mir!

Setze MICH wie ein Siegel auf dein Herz,
wie ein Siegel an deinen Arm!
Denn die LIEBE ist stark wie der Tod
und ihr Eifer unbezwinglich wie das Totenreich!
Ihre Glut ist Feuerglut,
EINE FLAMME DES HERRN!
Große Wasser können die LIEBE nicht auslöschen
und Ströme sie nicht ertränken!

Mein Geliebter ist mein und ich bin sein!


Hiermit schicke ich ein HALLELUYAH!

Hiermit schicke ich ein DANKE HERR!

Hiermit schicke ich LOB und PREIS!

ALLE EHRE DIR,
mein GOTT!

https://www.youtube.com/watch?v=PqbCTOqy0i4

Der Friede des HERRN und SEINE LIEBE
fülle euch aus, vom Scheitel bis zur Sohle
und sei alle Zeit mit und in euch!

Möge SEINE LIEBE die Welt erleuchten -
durch uns!
Möge SEINE LIEBE Heilung bringen -
in uns und durch uns zu anderen!

AMEN!

Und es steht geschrieben:

RÖMER 12:19

Rächt euch nicht selbst, Geliebte, sondern gebt Raum dem Zorn Gottes; denn es steht geschrieben:
»Mein ist die Rache; ich will vergelten, spricht der Herr«.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 5. Mai 2024
" Christenprogrome "


Seht euch dieses Video an!!!

https://www.youtube.com/watch?v=i4LbAahtOpA

Ihr Lieben!

Ich denke, es sagt alles aus!

Nichts fehlt!

Und was auch auffällig ist,
es passt so wunderbar zu dem,
was am Wochenende in Deutschland,
in einigen Großstädten den Christen, der Regierung
und allgemein gesprochen, allen, in ihren Augen "Ungläubigen", an den Kopf geschmissen wurde:

Krieg gegen alle, die den Islam nicht annehmen!

Wir wissen,
von Christenverfolgung in vielen Ländern.
Pakistan, Indien, Türkey, vorzugsweise Islamistischen und auch in Buddistischen und Hinduistischen Ländern.
Besondere Länder werden gerne von den
Medien hervorgehoben,
weil es gut ins Konzept der Politik und der Regierungen passt.
Wie besonders gerne erwähnt: Nordkorea und China.

In England wurde jetzt kurzerhand der Richterspruch gekippt und alle Migranten zB aus Ruanda, ohne Aufenthaltsrecht, dürfen sofort abgeschoben werden.
Irland ist jetzt von diesen Vielen das Ziel.
Und so ist Irland nun auch dem Druck ausgesetzt.

Warum tut sich hier in Deutschland nichts?
Vor allem nach dieser Ansage von Islamisten am Wochenende?

Der mehr und mehr um sich greifende Christen- und Judenhass wächst.

Doch jetzt ist die Zeit nicht zurückzuschrecken.

Nicht kauern!

NEIN!

WIR HABEN JESUS AN UNSERER SEITE!

JESUS hat es uns vorhergesagt,
das wir Verfolgung sehen werden.

Wie der Mann es im Video sagte:

WIR SIND EIN LEIB!

Leiden Christen in Ägypten, leiden wir alle!

Zeit endlich aus der Angst- und Stillhalteecke herauszutreten!

Jesaja 60

MACHE DICH AUF UND WERDE LICHT!
DENN DEIN LICHT KOMMT
UND DIE HERRLICHKEIT DES HERRN
GEHT AUF ÜBER DIR!
DENN SIEHE FINSTERNIS BEDECKT DIE ERDE!
UND DUNKELHEIT DIE VÖLKER!
ABER ÜBER DIR GEHT AUF DER HERR
UND SEINE HERRLICHKEIT ERSCHEINT ÜBER DIR!


Lasst uns und unser Leben ein Spiegel des Himmels auf Erden sein.

Ein Leben das von Gnade und Liebe,
Friede und Feude,
Dankbarkeit und Vergebung,
von Gutes tun erfüllt ist!

Schliesst euch in Gebetskreisen zusammen!

Betet ohne Unterlass!
Für unsere Brüder und Schwestern weltweit!
Für unsere Familien und all jene,
die in unserem Leben sind.
Besonders auch für all jene,
die JESUS nicht angenommen haben.
Denn wir wissen,
wie hart es erst für jene werden wird in der Drangsal
und im letzten Gericht!
Und nicht vergessen - für unsere Regierung!

Seid stark und mutig!

FÜRCHTET EUCH NICHT!

Wir haben nichts zu fürchten!

Wie sagte JESUS:

Wer MICH vor den Menschen bekennt,
den werde ICH vor MEINEM VATER im Himmel bekennen!

Und vergesst niemals:

LOBT DEN HERRN!
In allen Zeiten!
In ALLEN Zeiten!

Denn ALLES KOMMT von IHM!
ALLES!


https://www.youtube.com/watch?v=hhYOEKukL-M


SEINE FREUDE soll uns immer erfüllen!

SEIN FRIEDE uns immer begleiten!

SEINE GNADE jeden Tag uns neu ermutigen!


HALLELUYAH!


JESUS IST KÖNIG!


Bleibt im HERRN und ER in euch!

IMMER!

IMMANUEL - GOTT MIT UNS!


AMEN


Psalm 75

Ein Psalm und Lied Asafs, vorzusingen, nach der Weise »Vertilge nicht«.

Wir danken dir, Gott, wir danken dir und verkündigen deine Wunder, dass dein Name so nahe ist.
»Wenn meine Zeit gekommen ist, werde ich recht richten.
Die Erde mag wanken und alle, die darauf wohnen, aber ich halte ihre Säulen fest.« Sela.
Ich sprach zu den Ruhmredigen:
Rühmt euch nicht so!,
und zu den Frevlern:
Brüstet euch nicht mit Macht!
Brüstet euch nicht so hoch mit eurer Macht, redet nicht so halsstarrig!
Denn es kommt nicht vom Aufgang und nicht vom Niedergang, nicht von der Wüste und nicht von den Bergen, sondern Gott ist Richter, der diesen erniedrigt und jenen erhöht.
Denn der HERR hat einen Becher in der Hand, mit starkem Wein voll eingeschenkt.
Er schenkt daraus ein, und die Frevler auf Erden müssen alle trinken und auch noch die Hefe schlürfen.
Ich aber will verkündigen ewiglich und lobsingen dem Gott Jakobs.
Und ich will alle Gewalt der Frevler zerbrechen, dass die Gewalt des Gerechten erhöht werde. 

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 30. April 2024
" Gute Gebete "

https://www.youtube.com/watch?v=TBGb5jG5v3Y


Hallo Zusammen!

Ich wurde gefragt, ob ich ein gutes Gebet für diese
Zeit wüßte!

Es gibt soviele Gebete, die alle bestimmt sehr gut
und hilfreich sind.

Ich persönlich empfehle gerne die Bibel selbst.

Ihre Psalme sind wundervolle Gebete.
Aber auch in den einzelnen Kapiteln sind
großartige Gebete zu finden.

Und was ich noch anführen möchte ist dies:

Jeder von uns ist auf seinem ganz persönlichen
besonderem Weg mit GOTT unterwegs.

Wenn wir den Heiligen Geist bitten,
gibt er uns ganz individuelle Gebete.
Für uns, unsere Situation und ja,
auch für alles was kommt.

Und was ich noch so wunderschön finde ist,
dass wir, wenn wir erst einmal angefangen haben
zu GOTT und JESUS zu beten,
so als würden wir zu einem Freund oder Vater
reden,
dann eröffnet sich meist ein Feuerwerk an Worten,
die wir selbst so nie zusammen bringen würden.

Ein Bestes ist es immer,
den HERRN zu loben und zu preisen und zu danken -
und zwar für ALLES!
Auch für das nicht so tolle.

ER weiß doch um alles und ER führt uns auch durch alles durch!
Wenn wir IHN lassen!

Und immer sehr wichtig,
um Vergebung zu bitten und ebenso wichtig,
selbst zu vergeben.

Ein reuiges Herz liebt der HERR!

Dafür ist Psalm 51 sehr gut!

Ein prima Einstiegspslam ist 103!

Für Schutz ist Psalm 91!

Und niemals zu vergessen und zu unterschätzen
ist das:

VATER UNSER!

Uns von JESUS selbst an die Hand gegeben!

Ein so großes Gebet,
weil wir in ihm unseren Schöpfer,
ABBA VATER, als den um Hilfe und Unterstützung bitten,
der ER ist und für uns sein möchte:

UNSER PAPA!

Ein Gebet, welches ich persönlich sehr schätze ist
Johannes 17, in dem JESUS selbst für uns betet!

Ach, ich könnte noch soviele aufzählen.

Doch ich finde,
es ist viel besser, wenn ihr selbst für euch in dem Buch
der Wahrheit, der Bibel, eure Gebete findet.

Lasst euch vom Heiligen Geist führen.

Auch ER liebt es, wenn man IHN fragt!


Allmächtiger guter GOTT,
ABBA VATER!

Ich bete für all jene,
die auf der Suche nach Dir und einem guten Zugang
zu Dir sind.

Hilf Du ihnen die richtigen Worte zu finden
und in Deinem Wort Frieden für sich und ihre
Situation zu erleben.

Schütze sie vor Angriffen, die sie abhalten wollen,
näher zu Dir zu finden.

Ich danke Dir, das Du mein Gebet gehört hast und
längst schon am Werk bist.

Denn Du weißt ja schon vorher alles,
bevor wir bitten.

Danke für Deine Gnade und Liebe zu uns.

In JESUS Namen,
lobe ich Dich,

AMEN


Psalm 63

Ein Psalm Davids, als er in der Wüste Juda war.

O Gott, du bist mein Gott; früh suche ich dich!
Meine Seele dürstet nach dir; mein Fleisch schmachtet nach dir in einem dürren, lechzenden Land ohne Wasser,
daß ich deine Macht und Herrlichkeit sehen darf, gleichwie ich dich schaute im Heiligtum.
Denn deine Gnade ist besser als Leben; meine Lippen sollen dich rühmen.
So will ich dich loben mein Leben lang, in deinem Namen meine Hände aufheben.
Meine Seele wird satt wie von Fett und Mark, und mit jauchzenden Lippen lobt dich mein Mund,
wenn ich an dich gedenke auf meinem Lager, in den Nachtwachen nachsinne über dich.
Denn du bist meine Hilfe geworden, und ich juble unter dem Schatten deiner Flügel.
An dir hängt meine Seele; deine Rechte hält mich aufrecht.
Jene aber, die meine Seele verderben wollen, werden hinabfahren in die untersten Örter der Erde.
Man wird sie der Gewalt des Schwertes preisgeben, eine Beute der Schakale werden sie sein!
Der König aber wird sich freuen in Gott; wer bei ihm schwört, wird sich glücklich preisen, doch der Mund der Lügenredner wird gestopft!


Des HERREN Gnade und Liebe und SEIN Friede sei alle Zeit mit euch!

AMEN

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 28. April 2024
" Kalifatstaat in Deutschland "

https://www.youtube.com/watch?v=dbzI3kfIKYU


Hallo Ihr Lieben!

Was da gestern in Hamburg
auf offener Bühne gegen unser Land
und gegen uns Deutsche und Christen
in Drohkulisse laut über Mikro verkündet wurde,
ist,
ja so muss man es sagen,
eine klare Kampfansage

1. gegen unsere Demokratie
(auch wenn diese seid der neuen
Regierung auf ein Minimum geschrumpft ist)

2. gegen die Freiheit

3. gegen die Art wie wir leben

4. gegen das Christentum

5. gegen das Judentum

6. gegen unsere Kultur

Wie ich es in der Vision gesehen habe,
schwarzgekleidete mit Bannern der IS, brüllend
Allah aKbah!

Willkommen in der Wirklichkeit der Endzeit!

Denn exakt das ist es,
was passieren wird!

Der Antichrist, der letzte Weltbeherrscher,
wird Muslim sein!
Und wie geht diese Religion mit denen um,
die ihre Religion nicht annehmen?
Genau : Kopf ab !
Keine Gnade !

Es wurde genau dazu aufgerufen,
in Hamburg und in anderen Städten.


GOTT, der ALLMÄCHTIGE,
hat uns durch JESUS CHRISTUS,
seinen SOHN,
klar gezeigt,
das seine Motive LIEBE und GNADE und EWIGES LEBEN für uns sind.

Und das Gebot, das JESUS hier auf Erden lebte war:

LIEBT EINANDER,
WIE ICH EUCH GELIEBT HABE!

LIEBE DEINEN NÄCHSTEN WIE DICH SELBST!

ER selbst ist für uns ans Kreuz gegangen
und hat SEIN Leben für uns gegeben.

AUS LIEBE!

Damit wir durch IHN vor dem VATER - GOTT
gerecht gemacht sind -
durch SEINEN Opfertod -
für uns alle!
Durch Sein vergossenes Blut reingewaschen
von Sünde und Schuld!


Ich kann es nicht begreifen,
das soetwas wie in Hamburg,
hier derart zelebriert werden darf.
Das es keine polizeiliche Verfolgung gibt.

Ich sehe das Video, in dem dieser auf der Bühne sagt:
Dies ist eure Stunde!
Und alles brüllt:
Allah aKbah!
Zeigefinger hoch!

Und das dieser sagt:
Kämpft für eure Rechte!
Allah aKbah!

Und dies noch:
Denn wenn die Karten neu gemischt werden,
und der schlafende Riese wieder erwacht,
werdet ihr für das,
was eure Eltern vorausgeschickt haben,
zur Rechenschaft gezogen werden!
Allah akbah!


Das darf ungestraft hier auf Deutscher Strasse
dem Volk drohend gesagt werden?

Und in Coronazeiten,
wurden Deutsche, auftretend für ihr Bürgerrecht
und ihre Grundgesetze, von Polizei mishandelt und abgeführt und ohne Verhandlung Monate in Gefängnis gesetzt!

Es ist Plan!
Diese Regierung will es so!
Und die Regierung davor ebenso!

Kinder und Frauen sollen vergewaltig und getötet werden.
Männer verprügelt und auch ermordet werden.

Das alles geschieht doch längst in ganz Deutschland!

Brav unter dem Teppich gekehrt von den Medien.

Was ich dazu sagen kann ist dieses:

Es konvertieren gerade auch Muslime zum Christentum!

HALLELUYAH!

Sie sind den größten Angriffen ausgesetzt!

Ich sage es, wie es ist!

Christen- und Judenverfolgung ist bereits weltweit im Gange.

Jeder hat die Wahl.

JESUS und HIMMEL und EWIGES LEBEN!

Mohammed und Hölle und ewige Verdammnis!
(Ebenso jeder, der ohne JESUS geht!)

Doch lasst euch nicht täuschen!

Es gibt auch Wölfe in eigenen Reihen!

Seid nahe dem HERRN und lasst euch vom
Heiligen Geist führen!

ER führt euch in die Wahrheit
und das WORT GOTTES
die BIBEL!

Betet!

Für eure Familien, Bekannte, Arbeitskollegen,
Kinder, Ältere, Brüder und Schwestern im Glauben usw.

Um Schutz,
um geöffnete Augen der Herzen,
um Vergebung,
Vergebt,
um Führung und Leitung im Hl. Geist,
Tut Buße,
Fastet,
seid bereit!


JESUS KOMMT BALD WIEDER!


Keiner von uns weiß,
wann es sein wird,
ob wir dann leben oder tot sein werden!

Doch bittet um Kraft und Stärke und standhaftes Ausharren,
das wir dem Bösen widerstehen werden
und bis zum letzten Atemzug JESUS,
unserem KÖNIG,
die Ehre geben!

AMEN

Und zum Schluss noch dies:

Ich sage keinem Muslim den Kampf an mit weltlichen Waffen,
aber ich sage ihnen den geistigen Kampf an mit Gebet,
die stärkste Waffe, die es gibt!
Auf das sie noch die Wahrheit erkennen mögen
und
JESUS als ihren Retter annehmen!

AMEN


GOTT HAT DEN SIEG LÄNGST ERRUNGEN!


Psalm 118


14 Der Herr ist meine Stärke und mein Lied, und er wurde mir zum Heil.
15 Stimmen des Jubels und des Heils ertönen in den Zelten der Gerechten:
Die Rechte des Herrn hat den Sieg errungen!
16 Die Rechte des Herrn ist erhöht, die Rechte des Herrn hat den Sieg errungen!
17 Ich werde nicht sterben, sondern leben und die Taten des Herrn verkünden.


1 Johannes 2

7 Brüder, ich schreibe euch nicht ein neues Gebot, sondern ein altes Gebot, das ihr von Anfang an hattet; das alte Gebot ist das Wort, das ihr von Anfang an gehört habt.

8 Und doch schreibe ich euch ein neues Gebot, was wahr ist in Ihm und in euch; denn die Finsternis vergeht, und das wahre Licht scheint schon.


18 Kinder, es ist die letzte Stunde!
Und wie ihr gehört habt, daß der Antichrist kommt, so sind jetzt viele Antichristen aufgetreten; daran erkennen wir, daß es die letzte Stunde ist.
19 Sie sind von uns ausgegangen, aber sie waren nicht von uns; denn wenn sie von uns gewesen wären, so wären sie bei uns geblieben. Aber es sollte offenbar werden, daß sie alle nicht von uns sind.


22 Wer ist der Lügner, wenn nicht der, welcher leugnet, daß Jesus der Christus ist?
Das ist der Antichrist, der den Vater und den Sohn leugnet.
23 Wer den Sohn leugnet, der hat auch den Vater nicht.
Wer den Sohn bekennt, der hat auch den Vater.


24 Was ihr nun von Anfang an gehört habt, das bleibe in euch!
Wenn in euch bleibt, was ihr von Anfang an gehört habt, so werdet auch ihr in dem Sohn und in dem Vater bleiben.
25 Und das ist die Verheißung, die er uns verheißen hat: das ewige Leben.


Die Gnade und der Friede und der Schutz des HERRN sei alle Zeit mit euch!
AMEN

... link (1 Kommentar)   ... comment


Freitag, 12. April 2024
" ICH erwarte euch "



Hallo Ihr Lieben!

Nach einer wunderbaren Worshipzeit,
bekam ich dieses Wort:


Schreibe es auf,
geliebte Tochter,
schreibe es auf!

Es kommt in der Nacht!

Schrecken!

Schreckensbleich sind die Gesichter!

Und nichts ist mehr so,
wie es war
und
wird es auch nicht mehr werden!

Verwüstung, ruft es!

Ja - vollkommene Zerstörung!

Wer hat je so etwas gesehen
und
wer hat je davon gehört?

ICH RUFE ES AUS
und
NEHME ES NICHT ZURÜCK!

DENN ICH BIN DIE WAHRHEIT
und
KANN NICHT LÜGEN!

Und wer will mit MIR streiten?

Tretet nur hervor und klagt -
ja, klagt gegen MICH!

Doch wird es euch nichts nutzen!

Es kommt, was kommen muss
und
es ist doch vorhergesagt!

ICH WERDE und KANN
MEIN WORT DOCH NICHT LÜGEN STRAFEN!

So bereitet euch nun vor für den letzten Akt!

Zerrissen ist der Vorhang und von Blut getrankt!

Wie MEIN Gewand davon trieft!

ELOI (Auserwählt)

MEINE Auserwählten,
tretet euren Dienst nun mutig an!

ICH WERDE EUCH NICHT VERLASSEN
und
STETS BEI EUCH SEIN!

Kämpft euren letzten Kampf!

Lauft euer letztes Rennen!

ICH BIN DA

und

ICH ERWARTE EUCH!


AMEN


Psalm 57

Geborgenheit im Schutze Gottes

Für den Chormeister. Nach der Weise Verdirb nicht! Von David. Ein Miktam-Lied. Als er vor Saul floh.
In der Höhle.

Sei mir gnädig, Gott, sei mir gnädig, denn ich habe mich bei dir geborgen, im Schatten deiner Flügel will ich mich bergen, bis das Unheil vorübergeht.
Ich rufe zu Gott, dem Höchsten, zu Gott, der mir beisteht.
Er sende vom Himmel und rette mich, es höhnte, der mir nachstellt. [Sela] Gott sende seine Huld und seine Treue.
Ich muss mitten unter Löwen lagern, die gierig auf Menschen sind.
Ihre Zähne sind Spieße und Pfeile, ein scharfes Schwert ihre Zunge.
Erhebe dich über den Himmel, Gott! Deine Herrlichkeit sei über der ganzen Erde!
Sie haben meinen Schritten ein Netz gelegt, gebeugt meine Seele, sie haben mir eine Grube gegraben, doch fielen sie selbst hinein. [Sela]
Mein Herz ist bereit, Gott, mein Herz ist bereit, ich will singen und spielen.
Wach auf, meine Herrlichkeit!
Wacht auf, Harfe und Leier!
Ich will das Morgenrot wecken.
Ich will dich preisen, Herr, unter den Völkern, dir vor den Nationen spielen.
Denn deine Liebe reicht, so weit der Himmel ist, deine Treue, so weit die Wolken ziehn.
Erhebe dich über den Himmel, Gott!
Deine Herrlichkeit sei über der ganzen Erde! 


Der Friede und der Schutz und Segen des HERRN sein mit euch allem!
Amen

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 5. April 2024
" Vision mit Wort zu Amerika und Deutschland! "

https://www.youtube.com/watch?v=AIjEXRD5XDg


Hallo Ihr Lieben!

Es ist spät und ich sollte alles gleich posten,
daher beginne ich mit der Vision!


Ich sah die Sonnenfinsternis.
Um sie herum war alles dunkel.
Plötzlich sah ich, wie aus dieser Dunkelheit
eine Armee von schwarzgekleideten Soldaten
hervormarschierte.
Es waren unzählige.
Ich hörte Allah ist groß! und es wurden Fahnen
geschwenkt, wie diese von der ISIS!

Dann sah ich aus dem Dunkel der Welt plötzlich in weißen und leuchtenden Gewändern Menschen,
wie sie auf Leitern gen Himmel steigen.

Danach sehe ich Jerusalem, ich sehe auf die Stadt und sehe auch das Umland.
Es ist Sonnenuntergang.
Es wirkt so friedlich.
Dann wird es Dunkel und ich sehe etwas leuchtendes
auf Jerusalem zufliegen.
Eine Erschütterung und Schreie.
Als die Sonne aufgeht, seh ich Zerstörung und die Treppe, die zum Felsendom führt.

Ich höre:

Time is up!
America!
Your Time is up!
Be prepared,
cause worst Things coming!
You must be ready or you will going down!
A huge crack brings your land to it´s knees!
Shaking - Shaking - Shaking!
America is shaking on all sides and in between!
Lift your head!
I AM COMING to redeem you!

Nun zu dir Deutschland!

Nichts kann und vermag aufzuhalten,
was du dir in deinem ach so großen
Hochmut selbst zugefügt hast!
Du hast den Stolz hochgetragen!
Aber nicht mich!
Nicht mich!
Mich hast du vergessen!
So trage nun mit Würde deinen Untergang!
Denn so ist es beschlossen
und so kommt es auch!
Bedrückung und Bedrängnis von fast
allen Seiten!
Hunger - Not und Krieg besiegeln
dein Ende!
Bete und Faste!
Vielleicht höre ich!
Vielleicht helfe ich!
Zumindest denen,
die mir treu waren
und dir ihr verstoßen habt!
Mein Zorn ist groß,
meine Gnade war bisher immer größer!
Doch die Gnadenzeit läuft aus!
Ihr ward gewarnt!
Nun seht zu!
Ja seht zu!
Weglaufen nutzt nichts mehr!
Meine Hand ist ausgestreckt,
gegen all das Böse in der Welt!

AMEN


Psalm 92.6-7

HERR,
wie sind deine Werke so groß!
Deine Gedanken sind sehr tief.
Ein Törichter glaubt das nicht,
und ein Narr begreift es nicht.


Der Friede und der Segen des HERRN
sei mit euch allen!
Amen

... link


Montag, 1. April 2024
" Es ist eure Zeit! "



Hallo Ihr Lieben!

Gestern im Spätgebet bekam ich dieses Wort
für euch:


Mein Kind,
schreibe für deine Brüder und Schwestern folgendes:

Es ist eure Zeit gekommen!

Nicht mehr lange und das Chaos bricht aus!

Weltweit!

Angekündigt und vorherbestimmt!

Ihr seid gemacht und auserwählt für diese Zeit!

Und jetzt kommen wir zum springenden Punkt!

LIEBT - LIEBT - LIEBT!

Mein Gebot

Liebt einander,
wie ICH euch geliebt habe!

und

Liebt eure Nächsten!

sind mehr als nur ein Gebot!

Wer den Willen des Vaters im Himmel tut,
der zeigt,
wessen Kind er ist!

Wer viel liebt,
dem wurde viel vergeben!

Euch wurde viel vergeben -
vergebt und liebt!

Bringt Heilung und Licht!

FACHT DAS FEUER INMITTEN EURER FEINDE AN!

Amen sage ICH, Amen

ICH KOMME BALD!

Bleibt in meinem Frieden!

Ihr seid so unermesslich geliebt!

Ja,
ICH sende euch aus wie Schafe unter Wölfe!

Doch ich bin immer bei euch!

Ihr seid mir kostbar und doch wisst,
das mein Leiden, mein Kreuz auch auf euch kommt!

So lauft den letzten Lauf und wisst:

Am Ende winkt einem jeden von euch der Siegeskranz!

Wisst ihr doch:

DER SIEG IST LÄNGST FÜR EUCH ERRUNGEN!

AMEN
ja
AMEN


2.Timotheus 4:7

Ich habe einen guten Kampf gekämpft, ich habe den Lauf vollendet, ich habe Glauben gehalten.

Lukas 7:47

Derhalben sage ich dir:
Ihr sind viele Sünden vergeben, denn sie hat viel geliebt; welchem aber wenig vergeben wird, der liebt wenig.

Matthäus 10:16

Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe; darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben.

Johannes 15:12

Das ist mein Gebot, daß ihr euch untereinander liebet, gleichwie ich euch liebe.



Der Friede des HERRN sei alle Zeit mit euch!

AMEN

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 28. März 2024
" Was passiert dann erst, wenn..."



Hallo Ihr Lieben!

Die Fakten und Tatsachen, der letzten Tage und Wochen
werden immer komplexer.

Es ist praktisch ein ineinander wirken und Resultate folgen daraus.

Jetzt ist es raus.
Der Überfall der Hamas am 7.Oktober letzten Jahres,
ist darauf zurückzuführen,
das Israel die 5 roten Kühe erhalten hat und sie
nach Schilo gebracht hat.

Allein das die Tiere in Israel sind,
provoziert die Muslime derart.

Was passiert dann erst, wenn die rote Kuh geschlachtet und verbrannt ist,
dessen Asche auf dem Tempelberg verstreut wurde?

Es geht das Gerücht um,
das, obwohl der Altar auf dem Ölberg gebaut wurde,
die rote Kuh aber in Schilo verbrannt werden könnte.

Da am Samstag der Sabbath des roten Heifers ist,
und das neue hebräische/Bibel Jahr 5784,
das Jahr des roten Heifers ist,
knistert es vor Spannung.

Doch so oder so,
sollte die rote Kuh geschlachtet und verbrannt werden,
wird die ganze arabische Welt aufschreien.

Wenn ich jetzt mal einen kleinen Schritt zurücktrete,
ist es schon ein WOW, in was für einer Zeit wir leben.

Die letzten Kapitel dieser Welt und wir sind dabei.

Wissend, das alles, was gerade passiert,
haargenau in der Bibel vorhergesagt wurde.

JESUS KOMMT BALD WIEDER!


Ich danke dem HERRN,
wie sehr ich von IHM beschenkt wurde.


Des HERREN FRIEDE und SEIN SEGEN und SEIN HEIL
sei allezeit mit euch!

AMEN

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 26. März 2024
" EILT: ES IST SOWEIT "

https://www.youtube.com/watch?v=wFeQBcTJJf4


Hallo Ihr Lieben!

Die Dinge überschlagen sich und der HERR zeigt
mir mehr und mehr.
Vor allem sehe ich etliche Visionen und Worte sich erfüllen.

Doch Stopp, es geht hier nicht um das, was der HERR mich schauen lies:

Wir stehen an dem entscheidenden Punkt!

Wovon rede ich!?

Mondfinsternis auf Purim!
Warnung für Israel und Habacht für SEINE Braut!

Sonnenfinsternis über Amerika und auf Jahresbeginn der Juden!
Warnung an die Nationen und somit auch an die Juden!

Und wie sehr treffen diese beiden Finsternissen jetzt
den Nagel auf den Kopf.

Ihr wisst, und ich habe davon berichtet,
das das Tempel Institut mit seinen Vorbereitungen
zur Wiederherstellung des dritten Tempels, fast fertig ist.

Die roten Kühe sind aus Texas importiert.
Und der Altar auf dem Ölberg errichtet.

Begreift ihr was das heißt?

Bis Pessach am 22.04.2024 bzw Shavuot 11.06.24 kann es jetzt jeden Tag dazu kommen,
das die ernannten Priester der Juden, die rote Kuh auf dem Altar auf dem Ölberg schlachten und verbrennen.

Diese 10 rote Kuh soll die Ankunft des jüdischen Messias ankündigen.

Da es jedoch nur EINEN Messias - JESUS CHRISTIS - gibt, wird in dem dritten Tempel der Antichrist regieren.
Jener, der einen 7 jährigen Vertrag mit den Juden schliesst und diesen nach 3 1/2 Jahren aufkündigt.

Wenn also die rote Kuh verbrannt ist samt Holz, wird die Asche in 3 Teile aufgeteilt. Vorher mit gereinigtem Wasser vermischt.
Ein Teil der Asche soll auf dem Tempelberg, wo die
Al Aqsa Moschee steht, verstreut werden.
Damit deutlich wird, das dort der dritte Tempel
wieder hergestellt wird.

Eine mehr als offenen Provokation!

Und dessen ist man sich voll und ganz im klaren.

Doch was heißt das alles für uns und die Welt?

Laut Bibel ist dies der Eintritt in die Trübsal!

Und ja, es wird diesen dritten Tempel geben!

Und ja, es bedeutet Weltkrieg!

Und ja, es bedeutet Christen- und Judenverfolgung!

Und ja, es bedeutet Antichrist und alles,
was ich im vorherigen Post euch mitgeteilt habe!

Doch es bedeutet auch:

JESUS KOMMT WIEDER!

Für die Welt, nach den 7 Jahren Trübsal!

UNSER KÖNIG KOMMT!

Gericht zu halten!

Seid bereit und betet!

Nichts kann jetzt wichtiger sein,
als mit dem HERRN fest verbunden zu sein!

Die Siegel der Offenbarung öffnen sich!

Die Posaune erschallt!

Wir werden den HERRN in den Wolken treffen!

Vereint für immer!

Doch wir müssen für all jene beten,
die hier bleiben.

Für all jene, die Jesus nicht als wahren Erlöser
und Retter angenommen haben.

Für all jene, die es zwar getan haben, aber
nicht mit und für IHN gelebt haben.

Für all jene, die in den weltlichen Wirrungen
den Glauben verloren haben.

Für all jene, deren Glaube in der Trübsal getestet werden wird.

Für alle, die durch die Trübsal müssen.

Und wieder sage ich euch allen:

Tut Buße!
Vergebt!
Bittet um Vergebung!
Betet!

LIEBT EURE NÄCHSTEN!

Lasst eure Herzen vom HERRN reinigen!

Denn ER allein kennt eines jeden Herz!


Etwas, das ich unbedingt noch anführen möchte:

Es ist sehr interessant,
das auf bestimmten Seiten der Muslime/Islam, mehr Informationen zu dieser Zeit,
in der wir sind,
zu erhalten ist,
als auf den christlichen, besonders der Kirchlichen Seiten.

DAS sollte die Christen mehr als WACHRÜTTELN!

DENN, ihre Kirchen haben sie in die IRRE geführt!

Haben sie in Sünde gebracht,
schlimmer als zu Sodom und Gomorrah Zeiten.

Flieht aus diesen Kirchen!


https://www.youtube.com/watch?v=ZT2f6vOrc7Y



Der Friede des HERRN und SEIN Segen mit Euch!

AMEN

... link


Sonntag, 24. März 2024
" Wie macht diese Einwanderungspolitik Sinn "
Hallo Ihr Lieben!

Und die BIBEL - GOTTES WORT -
hat wie immer Recht behalten.

Allerdings muss man manchmal tiefer blicken,
als das, was uns unsere Vorstellung von Gottes Wort,
wirklich mitzuteilen hat.

Erschreckend und schockierend zugleich wird uns
nämlich in Offenbarung 13,
mehr als klar und deutlich mitgeteilt,
das diese Welt in der Endzeit vom Islam
und einem muslimischen Herrscher, der Mahdi genannt,
unterjocht, versklavt und diktatorisch beherrscht wird.

Die Zahl 666 ist nicht das, was seid Jahrzehnten versucht wird herauszufinden oder per Zahlencode
errechnet werden wollte.
Sei es der Chip in der Hand und im Kopf,
etwas, das ich auch dachte.
Nein, es ist simpel und einfach.

In der alten Urschrift der Bibel steht statt 666
eine Symbolik.
Diese Symbole sind arabische Zeichen und bedeuten:
Im Namen Allahs! und zwei ineinander gekreuzte Säbel.
So, wie es auf der Saudi Arabischen Fahne zu sehen ist.

In den Offenbarungen 6 ist der weiße Reiter nicht der glorreiche Retter.
Zumindest nicht für die Christenheit.
Sondern, es ist laut Koran und dessen Endzeitlehre, der Mahdi, der auf seinem weißen Pferd auszieht, um zu siegen.

Es wurde uns mehr als einmal gezeigt, wie Christen, die nicht die Lehre des Islam annehmen wollten,
mit dem Schwert enthauptet wurden.

Das Zeichen - Im Namen Allahs - wird heute schon von den islamischen Staaten auf dem rechten Arm und mit Kopfbinde an der Stirn getragen.

Der Islam weiß, im Gegensatz zu den meisten Christen,
das wir kurz vor der Endzeit stehen.
Ebenso erwarten die Juden Ihren falschen Messiahs,
daher der große Aufriss und die großen Vorbereitungen für den 3 Tempel.
Welcher dann leider vom Islamischen Mahdi bezogen werden wird.
Und welcher GOTT in jeder Art und Weise verhöhnen und verlästern wird.

Seid bereit.
Wir stecken mitten in der größten Umwälzung der Menschheit und Christenheit.
Diese westliche Welt wird beendet werden.
Warum?
Weil der Glaube fahde bzw der Unglaube regiert.

Weil Gottes Wort verlacht wird.
Durch LGBT,
Regenbogenfahne,
Gender,
Abtreibung,
Klimawandelreligion uvm.
Zeiten von Sodom und Gomorrah!

Es ist ein zugucken, wie die BIBEL,
das WORT GOTTES,
jetzt vor unseren Augen,
Kapitel für Kapitel der Offenbarungen,
erfüllt.

Schockierend und doch erwartet.

Doch noch gibt es Hoffnung.
Noch ist das Tor der Gnadenzeit GOTTES nicht geschlossen.

TUT BUßE!
Vergebt denen,
die euch übel mitgespielt haben oder es noch tun!
Bittet um Vergebung eurer Sünden!
Denkt daran, GOTT kann euch nur dann eure Sünden vergeben,
wenn ihr vergebt!
Nehmt, wenn es in eurem Herzen ist,
JESUS als ERLÖSER und RETTER an!
Bekennt, das JESUS GOTTES SOHN ist!
Bekennt, das JESUS euer KÖNIG ist!
Lest die BIBEL, GOTTES WORT,
die einzige WAHRHEIT!


Der HERR sei stets mit euch!
IMMANUEL - GOTT MIT EUCH!

Denn vergesst nie:

GOTT/JESUS IST ALLMÄCHTIG - ÜBER ALLEN und ALLES!

ER HAT ALLES GESCHAFFEN!
IHM GEHÖRT ALLES!

https://www.youtube.com/watch?v=5_cxhf5ISeg

Und uns Christen bleibt die große HOFFUNG
auf JESU WIEDERKEHR!
Denn ER WIRD SIEGREICH über all das BÖSE sein.
Und natürlich, die Hoffnung, auf die Entrückung.

JESUS Friede mit euch allen!

AMEN

... link


Sonntag, 17. März 2024
" Rascher Wandel! "

https://www.youtube.com/watch?v=LizOSxrzmBk


Hallo Ihr Lieben!

Eine turbulente und auch harte Zeit liegt hinter
mir.
Doch wenn ich auf die Welt blicke, und ganz speziell
hier in Deutschland, dann wird mir bewußt:

JESU Wiederkehr ist sehr nahe!

Dazu bekam ich gestern Abend auch ein Wort.

Doch bevor ich es poste,
möchte ich noch ein Wort in eigener Sache anführen.

Es ist kein Geheimnis, und redet man mit Menschen,
die tagtäglich mit vielen Menschen zu tun haben,
dann hört man einen Tenor:
EGOMANIE!

Seid der gemachten Pandemie, sind die Menschen regelrecht auf einem Ego-Esotrip!
Es scheint, als wären sie aus diesem Wahnsinnszug nicht ausgestiegen, hätten den rettenden Bahnhof verpasst.

Ich selbst erfahre das auch, speziell in der Familie.

Da waren und sind Dinge, die sind so schmerzhaft und so verletzend, das man sich fragt:
Merken die wirklich nicht, was sie tun?

Und da kommt dann JESUS und sagt dir:

Hey, danke MIR für diese Situationen,
für diese Menschen!
Danke MIR!
Denn in all dem Schmerz und Kummer und Leid,
lernst du
- VERGEBEN - LIEBEN - HOFFEN - GLAUBEN!

Und genau das mache ich.
Es ist nicht immer leicht, das gebe ich zu.
Doch ich merke, innerlich tut sich so viel, wenn ich im Schmerz sage:

DANKE, HERR, FÜR ALLES!

So,
und nun komme ich zu dem Wort des HERRN:


Geliebtes Kind,

LASS DEINEN MUND MEIN SPRACHROHR SEIN!

Höre und schreibe es auf!

Der HERR ist nahe denen,
die IHN mit eifrigem Herzen suchen!

Fastet - Betet - Gebt den Zehnten!

LIEBT EURE FEINDE!

ICH KOMME BALD!

und

MEIN Lohn für Euch mit MIR!

Wer sich an MICH hielt!

Wer nach eigenem Willen lebte!

JEDER wird von MIR seinen Lohn erhalten!

HALLELUYAH!

Ja, verkündet es auf den Strassen,
in den Gassen:

ICH KOMME BALD!

Nehmt euer Kreuz auf euch
und wisst:

IHR TRAGT ES NICHT ALLEINE!


AMEN


Psalm 29


Lobpreis der Herrlichkeit Gottes

Ein Psalm Davids.

Bringet dar dem HERRN, ihr Himmlischen, bringet dar dem HERRN Ehre und Stärke!
Bringet dar dem HERRN die Ehre seines Namens, betet an den HERRN in heiligem Schmuck! Die Stimme des HERRN erschallt über den Wassern, der Gott der Ehre donnert, der HERR, über großen Wassern.
Die Stimme des HERRN ergeht mit Macht, die Stimme des HERRN ergeht herrlich.
Die Stimme des HERRN zerbricht Zedern, der HERR zerbricht die Zedern des Libanon.
Er lässt hüpfen wie ein Kalb den Libanon, den Sirjon wie einen jungen Wildstier.
Die Stimme des HERRN sprüht Feuerflammen;
die Stimme des HERRN lässt die Wüste erbeben; der HERR lässt erbeben die Wüste Kadesch.
Die Stimme des HERRN lässt Hirschkühe kreißen und reißt Wälder kahl.
In seinem Tempel ruft alles: »Ehre!«
Der HERR thront über der Flut; der HERR bleibt ein König in Ewigkeit.
Der HERR wird seinem Volk Kraft geben; der HERR wird sein Volk segnen mit Frieden.

Und gestern hörte ich IHN sagen:

Rascher Wandel - rascher Wandel!

Shalom
und der Schutz und Segen und die Gnade des HERRN sei allezeit mit euch!

Amen

... link (0 Kommentare)   ... comment