Montag, 20. März 2017
This or that way!?


Rechts,
Links,
Gerade aus
oder
doch Rückwärts?!

Wie oft bin ich in meinem Leben schon
an diesen Punkt gekommen.
WIE und vor allem, WO geht es weiter?
Denn wenn ich erst einmal weiß WO,
dann fügt sich das WIE von ganz alleine.

Eines können wir,
egal wohin wir gehen nicht ausschließen:
Probleme!
Allerdings, wir können mit dem nötigen und weisen Ratgeber an unserer Seite,
diese Probleme
entweder breittreten, zerkauen und in die Länge ziehen
oder
wir packen sie an
und meistern sie im handumdrehn.

So gesehen,
gibt es also tatsächlich nur EINEN WAHREN WEG!

Egal für welches Problem auch immer.
EIN RATGEBER!
EIN WEG!
EINE WAHRHEIT!

Das spart Nerven, Zeit und schont die Gesundheit!

EINER hat sich uns als HELFER angeboten.
ER kann wirklich in allen Situationen helfen.
Und ER WILL helfen.

Die Sache ist die:

Fast jeder denkt erst dann an IHN,
wenn alles schon total aussichtslos scheint.

Die meisten schimpfen dann auf IHN,
wenn ER es nicht so richtet,
wie man es erwünscht oder erhofft hat.

Aber:
ER ist kein Wunschbrunnen!

ER hat SEINEN Plan für jeden einzelnen von uns,
für diese Welt, für SEINE SCHÖPFUNG!

Und trotz alle dem,
läßt ER immer auch SEINE GROßE GNADE walten.

Und das tut ER seid Jahrtausenden.
Ohne das der größte Teil der Menschheit
das überhaupt mitbekommt und wahrnimmt.

So sieht es aus!

ER hat zig Mal schon geholfen und gewirkt.
Manchmal bei den banalsten Dingen.

Und die meisten nehmen es als selbstverständlich hin.

Wie würdest du dich fühlen,
wenn dein beste/r Freund/in oder Kind, Familienmitglied sich so verhalten würde?

Du wärst irgenwann ziemlich sauer, beleidigt, würdest dich zurückziehen oder mal ordentlich mit der Faust auf den Tisch hauen.
Die Geduld, Hoffnung und Liebe der Menschen hat eben doch Grenzen.

So ist es nicht bei IHM!
ER ist VATER, HELFER, RETTER, ERLÖSER!
ER ist voller GEDULD, LIEBE, HEIL, GNADE, ERBARMEN,
HERZ, HOFFNUNG, MITGEFÜHL, unvm.

Doch ER ist eben auch VATER!
Und wenn ein Kind nicht hört,
gibt es auch mal was auf die Ohren.
Das ist dann das,
wenn wir eben nicht die gewünschte
Dosis "Willen" erfüllt bekommen.
Doch auch das ist dann nur zu unserem Besten.
Und wer kann das besser einschätzen als ER!

ER kennt uns.
Von Anfang an!
Bevor wir hier auf der Erde ankamen,
kannte ER uns.
Jeden Tag prüft ER uns -
unsere Gedanken, unser Herz, unsere Nieren -
ganz und gar!

IHM brauchen wir NICHTS vormachen!

Und ich bin sicher,
wenn wir es mal halbgar versuchen,
dann schüttelt ER sich vor Lachen,
und wenns arg war,
dann gibt es einen Dämpfer.

SO NAH IST ER UNS!

Aber die aller meisten nehmen IHN gar nicht wahr,
besser gesagt,
ER ist nicht in ihrem Leben integriert,
faktisch Luft.

Dabei sehnt ER sich so sehr nach uns.
Nach jedem Einzelnen von uns.

ER ruft täglich nach uns!
ER klopft täglich an unsere Herzenstüre!

Aber:
ER läßt uns die Wahl!
Lassen wir IHN ein, in unser Leben
oder
bleibt unser Herz vor IHM geschlossen!

DAS GRÖßTE GESCHENK EVER!

Die RETTUNG und ERLÖSUNG,
die lassen die meisten an sich vorbei sausen.

Alles andere ist wichtiger!
Ist es das wirklich?

Der einzig richtige Weg ist der mit GOTT und JESUS!

Alles andere ist nur Schein und Versprechung!
Sonst nix!

Johannes 14:6

Jesus spricht zu ihm:

ICH BIN DER WEG
und die WAHRHEIT
und das LEBEN!
NIEMAND KOMMT ZUM VATER ALS NUR DURCH MICH!

GOTT und JESUS sind LICHT!
JESUS IST DAS LICHT DER WELT!

Jeder der ohne GOTT und JESUS in dieser Welt umherzieht, läuft praktisch im Dunkeln.
Denn, wer JESUS und GOTT angenommen hat und an SIE glaubt,
der wandert im LICHT und wird selbst zur brnnenden Fackel.
Für sich und für andere,
wenn sie es denn annehmen mögen.

Johannes 14-5

In IHM war LEBEN,
und das LEBEN war das LICHT der MENSCHEN.
Und das LICHT scheint in der Finsternis,
und die Finsternis hat es nicht erfasst!

https://www.youtube.com/watch?v=_cLhaZIBSpo

ER kommt bald!
ALLE die SEINEN gen Himmel zu holen,
damit SIE nicht durch die grausame Drangsal müssen!

Willst nicht auch DU dabei sein?

Nimmt JESUS an!
Tue Buße!
Gib IHM dein Leben!
Bekenne, dass JESUS für dich am Kreuz
von Golgatha SEIN Leben lies,
SEIN Blut vergoss,
damit du dich von deinen Sünden reinwaschen kannst,
damit du durch JESUS ewiges Leben erhalten kannst.

MARANATHA
und
SHALOM!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 17. März 2017
GLOBAL FASTING AND REPENTANCE!


https://www.youtube.com/watch?v=uULPZZON0qo

Ruft es laut aus:

DER TAG DES HERRN IST GREIFBAR!

EIN

GLOBALES FASTEN UND BUßE TUN IST

AUSGERUFEN!

BEREITET DEN WEG DES HERRN!

Eine WARNUNG an ALLE!

Vorgestern und gestern bekam ich Joel 2 aus dem Alten Testament zum darüber beten.
Heute Morgen hörte ich,
dass ein Fasten,
aufgrund dieser Bibelstellen Joel 1 + 2,
ausgerufen wurde.

Seid bereit
für unseren SCHÖPFER
und
unseren MESSIAS JESUS CHRISTUS!

Joel 1:14

Heiligt ein Fasten,
ruft einen Fastentag aus!
Versammelt die Ältesten,
alle Bewohner des Landes,
zum Haus des HERRN,
eures GOTTES,
und schreit zum HERRN um Hilfe!
Wehe über den Tag!
Denn nahe ist der Tag des HERRN,
und ER kommt
wie eine Verwüstung
vom ALLMÄCHTIGEN!

Joel 2:1-2

Blast das Horn auf Zion
und erhebt das Kriegsgeschrei
auf MEINEM heiligen Berg!
Denn das Kommen des HERRN ist nahe!
Ein Tag der Finsternis und
der Dunkelheit,
ein Tag des Gewölks und des Wetterdunkels.
Wie Morgengrauen ist es ausgebreitet
über die Berge,
ein großes und mächtiges Volk,
wie es von Ewigkeit her nie gewesen ist
und nach ihm nie mehr sein wird
bis in die Jahre der Generationen
und Gernerationen!

Joel 2:12-17 + 27

Doch auch jetzt,
spricht der HERR,
kehrt um zu MIR
mit eurem ganzen Herzen
und Fasten
und mit Weinen
und mit Klagen!
Und zerreißt euer Herz
und nicht eure Kleider
und kehrt um zum HERRN,
eurem GOTT.
Denn ER ist gnädig und bramherzig,
langsam zum Zorn
und großan Gnade,
und läßt sich das Unheil gereuen!
Wer weiß,
vielleicht wird ER umkehren
und es sich gereuen lassen
und Segen hinter sich zurücklassen.
Speisopfer und Trankopfer für den HERRN,
euren GOTT!
Blast das Horn auf Zion,
heiligt ein Fasten,
ruft einen Feiertag aus!
Versammelt das Volk,
heiligt eine Versammlung aus!
Bringt die Ältesten zusammen,
versammelt die Kinder
und die Säuglinge an den Brüsten.
Der Bräutigam trete aus seiner Kammer
und die Braut aus ihrem Brautgemach!
Die Priester,
die Diener des HERRN,
sollen weinen zwischen Vorhalle
und Altar und sagen:
HERR,
blicke mitleidig auf DEIN Volk
und gib nicht DEIN Erbteil
der Verhöhnung preis,
So das die Nationen über sie spotten!
Wozu soll man unter den Nationen sagen:
Wo ist ihr GOTT?

Und MEIN Volk soll nie mehr
zuschanden werden.
Und ihr werdet erkennen,
dass ICH in Israels Mitte bin,
und dass ICH,
der HERR,
euer GOTT bin
und keiner sonst!
Und MEIN Volk soll nie mehr zuschanden werden!

https://www.youtube.com/watch?v=p6CGmROkncM

HERR,
VATER,
guter GOTT,
ich komme heute zu DIR.
Aus der Tiefe meines Herzens rufe ich,
und bitte um DEINE Vergebung meiner
Sünden und meiner Schuld,
die ich in meinem Leben gegen DICH
und DEINEN Sohn JESUS CHRISTUS begangen habe.
Ich bekenne,
dass DU mein Schöpfer bist,
dass DEIN Sohn, JESUS,
mein ERLÖSER und RETTER ist.
ER hat SEIN Blut für mich am Kreuz
auf Golgatha vergossen,
damit alle,
die an IHN glauben,
in SEINEM Blut sich reinwaschen können.
JESUS ist für uns gestorben und am dritten Tag
auferstanden von den Toten.
ER ist aufgefahren in den Himmel
und sitz nun zur Rechten SEINES Vaters,
unserem GOTT.
Eure LIEBE und GNADE heilen mich.
HERR, schaffe in mir ein reines, neues HERZ.
Nimm mich an die Hand und führe und leite mich.
Hilf mir auf DEINEM Weg zu gehen.
Ich brauche DICH in meinem Leben!
Ich danke DIR!
AMEN

Vergest niemals:
JESUS hat für uns,
für dich, für mich, für jeden,
das Kreuz auf sich genommen.
ER war OHNE SÜNDE - OHNE SCHULD.
Doch für deine, für meine, für jedermanns
Sünde und Schuld,
hat ER sich ans Kreuz schlagen lassen.
ER hat sich vorher geißeln und brutalst schlagen,
verhöhnen und verspotten lassen.

DAS ALLES AUS LIEBE ZU UNS!
Damit wir durch IHN ERLÖSUNG
und EWIGES LEBEN finden.

Du kannst das weiterhin verwerfen
oder
du nimmst dieses große, einzigartige Geschenk an!

Gebete aus der Bibel:

Epheser 3:14-21

Daniel 9:4-19

Psalm 51

MARANATHA!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 15. März 2017
I wish we´d all been ready


https://www.youtube.com/watch?v=aPJpZdEOILQ

Auf dieses Lied wurde ich gerade aufmerksam gemacht.

Und ja,
ich bete,
dass wir alle bereit sind,
für den Moment,
diesen Augenblick,
diese Sekunde,
da JESUS,
unser ERLÖSER ruft,
um alle Gläubigen,
lebend und tot,
gen Himmel zu holen.

Wie oft habe ich auf genau diesen Tag hingewiesen?
Wie oft gewarnt?
Seid Jahren!

Und jetzt,
jetzt sieht es tatsächlich so aus,
als würde dieser Tag kurz bevor stehen!

Wie oft dachten wir das.
Wie oft hofften wir das.
Wie oft war die Zuversicht groß,
wie oft...

Und als nichts geschah,
haben wir weitergemacht.
Wissend, dieser Tag kommt - bald!
Denn es war wieder eine Zeit mehr,
für alle, die noch gerettet werden sollten.

Und für uns war es weiter hoffen,
weiter warnen,
weiter hinweisen,
weiter...

Aber, all jene,
die sagen:
"Was für ein Quatsch!
Das wird nicht passieren!"

Solltet ihr euch nicht fragen:
"Warum glaube ich nicht daran?
Warum schiebe ich es von mir weg?
Wenn ich jetzt sterben würde,
ich müßte auch vor GOTTES und JESU Thron
zum letzten Gericht
über
EWIGES LEBEN IM HIMMEL
oder
EWGLICH HÖLLE UND TOD!?"

https://wwwrivkah.blogger.de/stories/2631913/

Wer OHNE GOTT und JESUS geht,
wer NICHT an SIE glaubt,
wer SIE NICHT angenommen hat,
wer KEINE Buße getan,
der wird VERLOREN gehen!

GOTT UND JESUS SIND LEBEN!

Satan IST HÖLLE UND TOD!

1.Thessalonicher 5:1-3 + 4:13-18
Was aber die Zeiten und Zeitpunkte betrifft,
Brüder,
so habt ihr nicht nötig,
dass euch geschrieben wird.
Denn ihr wisst selbst genau,
dass der Tag des HERRN so kommt
wie ein Dieb in der Nacht.
Wenn sie sagen Friede und Sicherheit!,
dann kommt ein plötzliches Verderben
über sie.

Wir wollen euch aber,
Brüder,
nicht in Unkenntnis lassen,
über die Entschlafenen,
damit ihr nicht betrübt seid wie die Übrigen,
die keine Hoffnung haben.
Denn wenn wir glauben,
dass JESUS gestorben und auferstanden ist,
wird auch GOTT ebenso die Entschlafenen
durch JESUS mit ihm bringen.
Denn dies sagen wir euch in einem Wort
des HERRN,
dass wir, die Lebenden, die übrig bleiben
bis zur Ankunft des HERRN,
den Entschlafenen keineswegs zuvorkommen
werden.
Denn der HERR selbst wird beim Befehlsruf,
bei der Stimme eines Erzengels
und bei dem Schall der Posaune GOTTES
herabkommen vom Himmel,
und die Toten in Christus werden zuerst
auferstehen,
danach werden wir,
die Lebenden,
die übrig bleiben,
zugleich mit ihnen entrückt werden,
in Wolken dem HERRN entgegen in die Luft;
und so werden wir allezeit beim HERRN sein.
So ermuntert nun einander,
mit diesen Worten!

Lukas 17:34
ICH sage euch:
In jener Nacht werden zwei auf einem Bett sein,
einer wird genommen und der andere gelassen werden.
Zwei werden zusammen mahlen,
die eine wird genommen,
die andere gelassen werden.

1. Korinther 15:54-58
Wenn aber dieses Vergängliche
Unvergänglichkeit anziehen
und dieses Sterbliche
Unsterblichkeit anziehen wird,
dann wird das Wort erfüllt werden,
das geschrieben steht:
"Verschlungen ist der Tod in Sieg!
Wo ist Tod, dein Sieg?
Wo ist, Tod, dein Stachel?
Der Stachel des Todes aber ist die Sünde...

Jakobus 5:7-11
Habt nun Geduld,
Brüder,
bis zur Ankunft des HERRN!
Siehe, der Bauer wartet auf die köstliche
Frucht der Erde und hat Geduld
ihretwegen,
bis sie den Früh- und Spätregen
empfange.
Habt auch ihr Geduld,
stärkt eure Herzen!
Denn die Ankunft des HERRN ist nahe gekommen.
Seufzt nicht gegeneinander,
Brüder,
damit ihr nicht gerichtet werdet!
Siehe, der Richter steht vor der Türe.
Nehmt,
Brüder,
zum Vorbild des Leidens und der Geduld
die Propheten,
die im Namen des HERRN geredet haben!
Siehe,
wir preisen die glückselig,
die ausgeharrt haben.
Vom Ausharren Hiobs habt ihr gehört,
und das Ende des HERRN habt ihr gesehen,
dass der HERR voll innigen Mitgefühls
und barmherzig ist!

Lukas 21:19
Gewinnt eure Seelen durch euer Ausharren!

Markus 12:24-27
JESUS sprach zu ihnen:
Irrt ihr nicht deshalb,
weil ihr die Schriften nicht kennt
und nicht die Kraft GOTTES?
Denn wenn sie aus den Toten auferstehen,
heiraten sie nicht,
noch werden sie verheiratet,
sondern sie sind wie Engel
in den Himmeln.
Was aber die Toten betrifft,
dass sie auferweckt werden:
Habt ihr nicht im Buch Mose gelesen,
wie GOTT beim Dornbusch zu ihm redete und sprach:
"ICH BIN
der GOTT Abrahams
und der GOTT Isaaks
und der GOTT Jakobs!"
ER ist nicht der GOTT von Toten,
sondern von Lebenden.

Lukas 18:7
GOTT aber,
sollte ER das Recht SEINER Auserwählten nicht ausführen,
die Tag und Nacht zu IHM schreien,
und sollte ER es bei ihnen lange hinziehen?
ICH sage euch,
dass ER ihr Recht ohne Verzug ausführen wird.
Doch wird wohl der SOHN des Menschen,
wenn ER kommt, den Glauben finden auf Erden?

Markus 13:20
Und wenn nicht der HERR die Tage verkürzt hätte,
würde kein Fleisch gerettet werden;
aber um der Auserwählten willen,
die ER auserwählt hat,
hat ER die Tage verkürzt.

Left behind Film:

https://www.youtube.com/watch?v=d-veeckZyAw

Bist du bereit?

Hast du JESUS als deinen Erlöser und Retter angenommen?
Glaubst du,
dass ER für unsere Sünden am Kreuz von
Golgatha SEIN Blut vergossen hat
und gestorben ist,
und am dritten Tag auferstanden ist von den Toten
und
das ER in den Himmel aufgefahren ist
und dort zur rechten GOTTES, SEINES VATERS
sitzt?
Hast du Buße getan?

Es wird Zeit!

MARANATHA

... link (0 Kommentare)   ... comment


Verily, verily I say


https://www.youtube.com/watch?v=ur6Zznc407U

Während JESUS hier auf der Erde lebte und wirkte,
gab ER uns alles an die Hand,
was wir benötigen,
um gerettet, geheilt und erlöst zu werden.

In klaren Worten und in absoluter Weisheit,
sprach ER besonders auch zu denen, die am Rande
der Gesellschaft leben.

Denn ER selbst kam aus einem Landesteil Israels, der schon in seiner Bezeichnung andeutete, was andere Israelis davon halten.
Damals war Israel in drei Landesteile aufgeteilt.
Im Norden war es Galiläa, in der Mitte Samaria und Judäa, mit Jerusalem.

JESUS kam aus Galiläa.
Dieser Landesteil war in der Zeit der Gefangenschaft der Israelis in Babylon besonders von anderen Nationen besiedelt.
Daher nannte man es auch "Bezirk der Heiden".
Und auch Galiläa war in drei Teile aufgeteilt, Ober-, Unter- und Westgaliläa.

Als Phillipus, einer der ersten Jünger JESU,
zu Nathanael, einem weiteren Jünger geht,
um ihn zu JESUS zu bringen,
sagt dieser auf Grund dessen,
das Nazareth in der Torah/Altes Testament keine Erwähnung erhielt:
"Kann etwas Gutes kommen aus Nazareth?"

Da JESUS wußte,
dass die Juden ihn umbringen wollten,
hielt ER sich mehr in Samaria und Galiläa auf.
Denn die Obersten der Synagoge in Jerusalem hielten sich an die Torah,
in der gesagt wird,
dass der ERLÖSER,
der CHRISTUS,
der MESSIAS aus Betlehem kommen wird.
Dabei übersahen sie allerdings,
dass JESUS in Betlehem geboren wurde.
In der Vaterstadt SEINES Vaters Josef und die Stadt, aus der der König David stammte.

Jedoch,
JESUS GEISTLICHER und WAHRER VATER ist GOTT!
Denn durch den GEIST wurde Maria schwanger.
Auch Josef hatte damit zu kämpfen.
Seine Versprochene war schwanger - von jemand anderen.
Und das Dorf tratschte, denn Schwanger ohne Mann war eine Sünde, die zur Steinigung führen konnte.
GOTT sandte SEINEN Engel zu Josef,
so waren Maria und Josef füreinander bestimmt.
Josef war aus der Ahnenreihe Davids.
Der Ahnenreihe Abrahams, Isaaks und Jakobs.

Jetzt komme ich aber zu JESU Aussagen!
Wenn ER etwas bekräftigte und besonders hervor heben wollte sagte ER immer:
"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch...."

Johannes 1:51
"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Ihr werdet den Himmel geöffnet sehen und die Engel GOTTES auf- und niederstegen auf den SOHN des Menschen!"

Johannes 3:11
"Wahrlich, wahrlich ICH sage dir:
Wir reden was wir wissen,
und bezeugen,
was wir gesehen haben,
und unser Zeugnis nehmt ihr nicht an.
Wenn ICH euch das Irdische gesagt habe,
und ihr glaubt nicht,
wie werdet ihr glauben,
wenn ICH euch das Himmlische sage?
Und niemand ist hinaufgestiegen in den Himmel
als nur der,
der aus dem Himmel herabgestiegen ist,
der SOHN des Menschen.

Johannes 5:19 + 25
"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Der SOHN kann nichts von sich selbst tun,
außer was ER den VATER tun sieht;
denn was DER tut,
das tut ebenso auch der SOHN.
Denn der VATER hat den SOHN lieb
und zeigt IHM alles, was ER selbst tut;
und ER wird IHM größere Werke zeigen als diese,
damit ihr euch wundert."

"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch,
dass die Stunde kommt und jetzt da ist,
wo die Toten die Stimme des SOHNES GOTTES hören werden, und die sie gehört haben,
werden leben!"

Johannes 6:26 + 32 + 53
"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Ihr sucht MICH,
nicht weil ihr Zeichen gesehen,
sondern weil ihr von den Broten gegessen habt
und gesättigt worden seid.
Wirkt nicht für die Speise, die vergeht,
sondern für die Speise,
die da bleibt ins ewige Leben,
die der SOHN des Menschen euch geben wird!"

"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Nicht Mose hat euch das Brot aus den Himmeln gegeben,
sondern MEIN VATER gibt euch das wahrhaftige
Brot aus dem Himmel.
Denn das Brot GOTTES ist der,
welcher aus dem Himmel herabgekommen und
der Welt des Leben gibt."

"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Wenn ihr nicht das Fleisch des SOHNES des
Menschen esst und SEIN Blut trinkt,
so habt ihr kein Leben in euch selbst.
Wer MEIN Fleisch isst und MEIN Blut trinkt,
hat ewiges Leben,
und ICH werde ihn aufwecken am letzten Tag!"

Johannes 8:34 + 51 + 58
"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Jeder, der Sünde tut,
ist der Sünde Sklave.
Der Sklave aber bleibt nicht für immer im Haus.
Der SOHN bleibt für immer.
Wenn nun der SOHN euch frei machen wird,
so werdet ihr wirklich frei bleiben."

"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Wenn jemand MEIN Wort bewahren wird,
so wird er den Tod nicht sehen in Ewigkeit."

"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Ehe Abraham war,
BIN ICH!"

Johannes 13:16 +20 + 21
"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Ein Sklave ist nicht größer als sein HERR,
auch ein Gesandter nicht größer als der,
der ihn gesandt hat.
Wenn ihr dies wisst,
glückselig seid ihr,
wenn ihr es tut!"

"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Wer aufnimmt,
wen ICH senden werde,
nimmt MICH auf.
Wer aber MICH aufnimmt,
nimmt den auf der MICH gesandt hat!"

"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Einer von euch wird MICH überliefern!"

Johannes 14:12
"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Wer an MICH glaubt,
der wird auch die Werke tun,
die ICH tue,
damit der VATER verherrlicht werde im SOHN.
Wenn ihr MICH etwas bitten werdet
in MEINEM Namen,
so werde ICH es tun!"

Johannes 16:20 + 23
"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch,
dass ihr weinen und wehklagen werdet,
aber die Welt wird sich freuen;
ihr werdet traurig sein,
aber eure Traurigkeit wird zur Freude werden."

"Wahrlich, wahrlich ICH sage euch:
Was ihr den VATER bitten werdet in MEINEM
Namen,
wird ER euch geben."

Johannes 18:37
Und das sagte JESUS zu Pilatus:
"ICH BIN dazu geboren
und dazu in die Welt gekommen,
dass ICH für die Wahrheit Zeugnis gebe.
Jeder, der aus der Wahrheit ist,
hört MEINE Stimme!"

https://www.youtube.com/watch?v=-jkMnq2Hfzo

MARANATHA!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 13. März 2017
In HIS image!


https://www.youtube.com/watch?v=Mgl_GWeHO-k

Die Wissenschaft, die menschliche Überlegung (er)schafft, will uns seid Jahrzehnten/hunderten einbleuen, das der Mensch, laut ihrer Evolutionstheorie, vom Affen abstammt.

Genesis/1. Mose 1:26-27 + 2:7

Und GOTT sprach:
Lasst uns Menschen machen in UNSEREM Bild,
uns ähnlich!
Sie sollen herrschen über die Fische des Meeres
und über die Vögel des Himmels und über das Vieh und
über die ganze Erde und über alle kriechenden Tiere,
die auf der Erde kriechen.
Und GOTT schuf den Menschen nach SEINEM Bild,
nach dem Bild GOTTES schuf ER ihn;
als Mann und Frau schuf ER sie.

...da bildete GOTT der HERR, den Menschen aus Staub vom Erdboden und hauchte in seine Nase Atem des Lebens , so wurde der Mensch eine lebende Seele.

Und das alles durch die Wissenschaft:
Klon-Schaf Dolly, Embryos aus Petrischalen, gezüchtete Haut, Zellteilung per Chemie, eingefrorene Tier- und Menschen-Eizellen, gezüchtete Organe!

Wo, bitte schön, soll das hinführen?

Gerade hörte ich eine sehr niederschmetternde Aussage:
Eine Diskussion eines Gläubigen mit einem Anhänger der Evolutionstheorie.

Der Gläubige sagte:
"Also, wenn wir alle vom Tier, vom Affen abstammen,
ist somit unsere wahre Identität, die GOTT uns gegeben hat, eine Lüge?"

Der Evolutionsanhänger sagt:
"GOTT hat auch das Tier geschaffen. In uns allen steckt eine Seele, in Tier und Mensch. Also das Göttliche!"

Der Gläubige sagt:
"Das stimmt bedingt.
Wir sind,
Mensch und so auch Tier,
richtiger Weise von GOTT geschaffen.
ABER:
Der Mensch wurde von GOTT in GOTTES ABBILD geschaffen
und GOTT hauchte uns selbst Leben ein.
Wir sind für GOTT besonders.
Unsere Identität IST EINZIG gegründet in GOTT.
GOTT hat auch das Tier geschaffen,
aber nach dem,
dass es uns dienlich und nützlich sein soll.
Ich hätte da eine Frage:
Wenn in einem reißenden Fluß,
ein Mensch und ein Tier um das Leben schwimmen würden,
wen der beiden würdest du heraus holen?"

Der Evolutionsanhänger sagt:
"Den, der mir am nähsten wäre!"

Der Gläubige sagt:
"Mit anderen Worten,
wenn das Tier näher bei dir schwimmen würde,
das Tier!
Den Mensch würdest du also ertrinken lassen,
laut deiner Aussage?"

Das zeigt auf drastische Weise,
wohin uns das geführt hat!

Diese Lüge der Wissenschaft,
die uns als Tiergleich gemacht hat,
die unsere wahre Identität in GOTT als lächerliche Lüge und Dummheit suggeriert,
die Gläubige als Spinner abstempelt und ettliche Anhänger ihrer Evolutionszunft mit sich in den Abgrund reißt, ist ein Menschenfeind.

Ich hatte hier schon einmal einen Blogbeitrag geschrieben über die angeblich neu gefundene Erde.

Die Wissenschaft, die seid Jahrhunderten wahre Gläubige als Lügner und Spinner abtut,
diese Wissenschaft, auf menschlichen Überlegungen gegründet, hat aber insofern auch ihr Ende gefunden,
weil die BIBEL, GOTTES Wort sie komplett widerlegen kann.

Kolosser 2:8-9
Seht zu,
dass niemand euch einfange durch die
Philosophie und leeren Betrug
nach der Überlieferung der Menschen,
nach den Elementen der Welt,
und nicht CHRISTUS gemäß!

GOTT KANN NICHT LÜGEN,
DENN GOTT IST WAHRHEIT!
GOTT IST LICHT!
GOTT IST SCHÖPFER ALLER DINGE!

Johannes 8:43-47

Jesus spricht:
"Warum versteht ihr MEINE Sprache nicht?
Weil ihr MEIN Wort nicht hören könnt!
Ihr seid aus dem Vater,
dem Teufel,
und die Begierden eures Vaters wollt ihr tun.
Jener war ein Menschenmörder von Anfang an
und stand nicht in der Wahrheit,
weil keine Wahrheit in ihm ist.
Wenn er die Lüge redet,
so redet er aus seinem Eigenen,
denn er ist ein Lügner
und der Vater aller Lügen.
Weil ICH aber die Wahrheit sage,
glaubt ihr MIR nicht.
Wer von euch überführt MICH einer Sünde?
Wenn ICH die Wahrheit sage,
warum glaubt ihr MIR nicht?
Wer aus GOTT ist,
hört die Worte GOTTES.
Darum hört ihr nicht,
weil ihr nicht aus GOTT seid."

Und daher hat sich Satan,
der Vater aller Lügen,
selbst geoutet.
Satan ist Finsternis, Lüge, der Zerstörer von GOTTES SCHÖPFUNG und er hasst GOTT und alles, was GOTTES ist, also auch uns Menschen.

So, und nun denkt mal scharf nach,
was alles aus der Wissenschaft erstanden ist:
Atomkraft/Bomben;
Chemie, die Natur, Tier und Mensch zerstört;
Technik, die uns zu Sklaven/Süchtige mutieren lies.

In alles hat die Wissenschaft eingegriffen und sich als Gott aufgespielt.
Sie ist ein Abklatsch GOTTES -
ein billiges Imitat!

Nicht mehr, aber auch nicht weniger gefährlich!

Satan imitiert GOTT und da er die BIBEL,
GOTTES Wort besser kennt als der Mensch,
hat er ganz nach GOTTES Wort alles eins zu eins
nachprojiziert,
was Nichtgläubige leider als real annehmen und damit in die Irre Satans laufen.

Gläubige, die das Wort GOTTES kennen,
weil sie darin lesen und sich von GOTTES Geist leiten lassen, der die Wahrheit schenkt,
haben die Lügen Satan erkannt
und decken sie auf.
So wie ich jetzt!

Denn wir Menschen haben es in der Hand!

GOTT gab uns SEIN Versprechen,
wenn wir in SEINEM Willen leben,
nach SEINEN Geboten, Rechtsbestimmungen, Satzungen und Ordnungen,
nach SEINEN Festen,
IHN lieben und annehmen,
an IHN glauben,
dann haben wir durch GOTT und JESUS ewiges Leben!

Krankheit, Armut, Depressionen, Krieg, Hass, Zerstörung, Esoterik, Okkultes, falsche Kirchen, Tiersterben, Naturkatastrophen usw.
All das,
weil der Mensch sich durch die Wissenschaft immer mehr und zusehends endgültig von GOTT abgewendet hat.

Wenn wir demütig und im Herzen wissend,
dass wir vor GOTT vollständig gescheitert sind,
denkend in unserem Hochmut
und in unserer Arroganz,
alles selbst hinzubekommen oder
durch Hilfsmittel der Wissenschaft,
und vor GOTT in JESU Namen Buße tun
und um Vergebung bitten,
unser Leben wieder GOTT zurückgeben,
in SEINE gnädige und barmherzige Hand,
dann haben wir noch die Chance,
das ewige Leben zu erlangen.

DOCH:
Diese Welt,
in der Satan regiert,
und das sogar ganz bald durch den Antichristen Obama mit seiner Neuen Weltordnung
und durch den Falschen Propheten Papst Franziskus mit seiner Eine Weltkirche,
diese Welt wird zerstört und untergehen.
Und mit ihr alles und jeder,
der nicht an GOTT und JESUS glaubt.
Denn auf dieser Welt wird nur noch Finsternis und das Böse herrschen.

Allerdings nur 7 Jahre lang.
Und dann?

DANN KOMMT JESUS WIEDER ZUR ERDE!
Mit den SEINEN VERNICHTET ER Satan und all seine Anhänger und wirft sie in den Abgrund.

1000 Jahre währt dann JESU Königreich.
Nach diesen 1000 Jahren werden Satan und die seinen noch einmal aufbegehren,
aber das wird dann ihr endgültiges Ende sein.

Ihr seht,
es ist definitiv beschlossen.
Das Ende ist nahe
und
JESUS KOMMT!

Alle Zeichen,
die die BIBEL uns als Warnung gab,
treffen nach und nach ein.

Viel Zeit ist nicht mehr.

Du mußt dich entscheiden!

MARANATHA,
JESUS KOMME BALD!

HALLELUYAH!

https://www.youtube.com/watch?v=gtzAciGlgKE

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 12. März 2017
Never be enough?


https://www.youtube.com/watch?v=GXI0B4iMLuU

Heute kam mir in einem Gespräch etwas ziemlich heftig entgegen.
Und ich fragte mich unwillkürlich, warum wir alle das tun?

Was soll das Vergleichen mit anderen?
Das Maß für uns an anderen,
die Latte grundsätzlich über unser eigenes Vermögen, höher einzustellen?

Was soll das?
Und weshalb lassen wir es zu, dass andere uns derart klein machen können?
Wieso tun wir es selbst und halten unsere Möglichkeiten für zu gering?
Weshalb meinen wir,
obwohl wir an unsere und über unsere Grenzen hin leben,
nie genug zu sein?

Hier ist meine Antwort:

Unser Vergleichen und unser Maß nehmen,
kann
und
darf
nur an JESUS/YESHUA genommen werden!

So wie ER lebte!
So wie ER liebte!
So wie ER für uns litt!
So wie ER SEIN Leben für uns gab!
So wie ER uns BEISPIEL für Gerechtigkeit, Gnade, Heil, Friede, Freiheit und Hoffnung war und immer noch ist!

Du bist LICHT!
Du bist ein KIND GOTTES!
Du bist GELIEBT!
DU bist UMSORGT!
DU bist GEWOLLT!
Du bist GESCHÜTZT!
Du bist GESEGNET!

Jeder von uns ist INDIVIDUELL!
EINZIG!
Von GOTT genau so GESCHAFFEN!
Mit einem Auftrag von GOTT und JESUS/YESHUA ausgestattet, diesen in unserem Leben zu erkennen und zu leben!

WIR sind SOVIEL mehr!
DU bist SOVIEL mehr!

Also,
notieren und nie vergessen:
ICH BIN IN GOTT und JESUS/YESHUA GENUG!

Danke GOTT und JESUS/YESHUA jeden Tag dafür!

Tue Buße!
Denn bald kommt JESUS/YESHUA!
Bist Du bereit dazu?

https://www.youtube.com/watch?v=R377Az6RQiI

MARANTHA

... link (0 Kommentare)   ... comment