Dienstag, 14. Februar 2017
Take your chance!


Unser Leben ist besonders!
Von jedem einzelnen!
Jeder ist Einzig!

Unser Leben beginnt als kleines Ei und wächst gut neun Monate im Bauch unserer Mutter.
Wohl behütet und geschützt.
Jeder Monat ein Entwicklungsschritt bis zur Geburt.
Mit Schmerzen und Wehen kündigt sich die Geburt, das auf diese Welt kommen, an.
Und dann ist es soweit -
Wir sind angekommen und kündigen uns mit einem Schrei an.

Und obwohl jeder von uns diesen Weg geht, ist jeder individuell und speziell.

Jeder auf seine ganz eigene Art und Weise.

Sehen wir uns auf dieser Erde um,
stellen wir fest, dass alles durch diesen Werdungsprozess muß.

Es ist ein Kommen - ein Bleiben - ein Gehen!

Über Generationen hinweg, weltweit!
Bei den Menschen, bei den Tieren, in der Natur.

Und die simple Frage nach dem:
"Wo kommen wir her und wo gehen wir hin?"
ist von so vielen mit wortreichen Reden und Büchern versucht worden in Antworten zu packen, dass es schier unmöglich geworden ist, aus all dem DIE EINE Antwort zu erkennen.

Dabei ist diese Frage mit einem Wort beantwortet:
GOTT!
GOTT IST SCHÖPFER ALLER DINGE!
GOTT IST ALLMÄCHTIG!

Und hier ist nicht irgendein Gott wie Allah, Buddha, Shiva, Thor oder Anubis oder sonstiger gemeint.
Denn das sind alles, egal ob ägyptisch, nordisch, indisch, islamisch, asiatisch, arabisch oder sonstiges, Götter aus Religionen.
Religionen sind menschengemacht.
Damit meine ich schlicht und ergreifend:
Sie sind ein und das selbe, nämlich Satan/Teufel.
Satan ist der Vater aller Lügen!

Es gibt nur einen wahren GOTT!

https://www.youtube.com/watch?v=DXDGE_lRI0E

IHN zu erkennen, IHN zu finden und im Herzen IHN anzunehmen, auf SEINEM Weg zu gehen - das ist es, was wahren Glauben ausmacht.

Und schon wieder muß ich STOP sagen!
Ich rede hier nicht von der katholischen oder evangelischen Kirche.
Wie habe ich es oben schon gesagt: Religion!
Und ich wiederhole, Religion ist menschengemacht.
Ja, auch Papst und Anhang.
Selbsternannte,
NICHT von GOTT!

Diese Kirche hat in ihrer Geschichte oft genug bewiesen, dass sie GOTT nicht in sich hat, sondern Satan anbetet.
Und das tut sie offen für alle sichtbar.
Mit Roben, mit Zeichen, mit Ritualen, am Vatikangebäude, mit all ihrem Lebensstil sichtbar.

Mal eine kleine Frage in die Runde:
Hat sich keiner mal Gedanken darüber gemacht, warum Muslime, Buddhisten, Katholiken Gebetsketten haben?
Ein und das Selbe.

In asiatischen, ägyptischen und nordischen Religionen kommen Drachen, Schlangen, ettliche Gottheiten usw vor.
Die Schlange, der Drache....Satan/Teufel.

Den wahren GOTT zu erkennen in all diesem Wirrwarr ist zugegeben mittlerweile nicht einfach.
Doch es geht.

Das traurige ist, dass Menschen sich heute ihre "Wahrheit" selber zimmern.
Sie greifen zu Bibel und den ganzen Büchern über Gottheiten aus Kulten und Religionen und schustern sich ihren persönlichen Glauben zurecht.

DAS IST EINE SACKGASSE!

Wo LICHT IST, kann KEINE DUNKELHEIT SEIN!
Meint:
Wo GOTT ist, hat Satan keinen Platz.

GOTT hat uns vor 2000 Jahren SEINEN Sohn geschickt.
JESUS-YESHUA!
ER hat den Menschen die Friedensbotschaft gebracht.
ER ist für unser aller Sünden, die wir je getan haben und noch tun werden, an das Kreuz geschlagen worden,
damit wir die CHANCE haben in SEINEM Blut unsere Sünden wegzuwaschen - uns rein waschen können vor IHM und vor SEINEM VATER GOTT.
Das hat JESUS aus LIEBE zu uns auf sich genommen.

Zeigt mir einer der anderen Möchtegern-Götter die das für uns getan haben?
Richtig, KEINER sonst hat das getan - KEINER!

JESUS IST DER WEG, DIE WAHRHEIT UND DAS LEBEN!
NIEMAND KOMMT ZUM VATER ALS DURCH IHN!

Wenn ihr also den wahren GOTT erleben und kennen lernen möchtet, dann geht das nur durch JESUS!

Eines kann ich euch versichern:
Euer Leben wird sich von Grund auf ändern!

Wie ich in den letzten Blogbeiträgen schon sagte:
Diese Welt neigt sich dem Ende zu!
Der große Plan findet seinen Ausgang!

Wenn die Geburtswehen dieser Erde noch heftiger werden, an Intensität zunehmen, dann beginnt die Trübsal.

Und wer durch diese OHNE GOTT und JESUS geht, der wird OHNE IHREN Schutz verloren gehen und in die Hölle müssen.
Denn nur wer an JESUS und GOTT glaubt, wird gerettet, auch wenn er stirbt, und in den Himmel auffahren.

Zu all dem mehr, wenn ich die sechste Kerze anzünde.
Dies war jetzt die fünfte Kerze, welche euch eine Chance und eine Entscheidung an die Hand gibt.

Wirst du dich für die Wahrheit entscheiden?
Wirst du die Wahrheit erkennen, wenn sie direkt vor dir ist?