Dienstag, 14. Februar 2017
Take your chance!


Unser Leben ist besonders!
Von jedem einzelnen!
Jeder ist Einzig!

Unser Leben beginnt als kleines Ei und wächst gut neun Monate im Bauch unserer Mutter.
Wohl behütet und geschützt.
Jeder Monat ein Entwicklungsschritt bis zur Geburt.
Mit Schmerzen und Wehen kündigt sich die Geburt, das auf diese Welt kommen, an.
Und dann ist es soweit -
Wir sind angekommen und kündigen uns mit einem Schrei an.

Und obwohl jeder von uns diesen Weg geht, ist jeder individuell und speziell.

Jeder auf seine ganz eigene Art und Weise.

Sehen wir uns auf dieser Erde um,
stellen wir fest, dass alles durch diesen Werdungsprozess muß.

Es ist ein Kommen - ein Bleiben - ein Gehen!

Über Generationen hinweg, weltweit!
Bei den Menschen, bei den Tieren, in der Natur.

Und die simple Frage nach dem:
"Wo kommen wir her und wo gehen wir hin?"
ist von so vielen mit wortreichen Reden und Büchern versucht worden in Antworten zu packen, dass es schier unmöglich geworden ist, aus all dem DIE EINE Antwort zu erkennen.

Dabei ist diese Frage mit einem Wort beantwortet:
GOTT!
GOTT IST SCHÖPFER ALLER DINGE!
GOTT IST ALLMÄCHTIG!

Und hier ist nicht irgendein Gott wie Allah, Buddha, Shiva, Thor oder Anubis oder sonstiger gemeint.
Denn das sind alles, egal ob ägyptisch, nordisch, indisch, islamisch, asiatisch, arabisch oder sonstiges, Götter aus Religionen.
Religionen sind menschengemacht.
Damit meine ich schlicht und ergreifend:
Sie sind ein und das selbe, nämlich Satan/Teufel.
Satan ist der Vater aller Lügen!

Es gibt nur einen wahren GOTT!

https://www.youtube.com/watch?v=DXDGE_lRI0E

IHN zu erkennen, IHN zu finden und im Herzen IHN anzunehmen, auf SEINEM Weg zu gehen - das ist es, was wahren Glauben ausmacht.

Und schon wieder muß ich STOP sagen!
Ich rede hier nicht von der katholischen oder evangelischen Kirche.
Wie habe ich es oben schon gesagt: Religion!
Und ich wiederhole, Religion ist menschengemacht.
Ja, auch Papst und Anhang.
Selbsternannte,
NICHT von GOTT!

Diese Kirche hat in ihrer Geschichte oft genug bewiesen, dass sie GOTT nicht in sich hat, sondern Satan anbetet.
Und das tut sie offen für alle sichtbar.
Mit Roben, mit Zeichen, mit Ritualen, am Vatikangebäude, mit all ihrem Lebensstil sichtbar.

Mal eine kleine Frage in die Runde:
Hat sich keiner mal Gedanken darüber gemacht, warum Muslime, Buddhisten, Katholiken Gebetsketten haben?
Ein und das Selbe.

In asiatischen, ägyptischen und nordischen Religionen kommen Drachen, Schlangen, ettliche Gottheiten usw vor.
Die Schlange, der Drache....Satan/Teufel.

Den wahren GOTT zu erkennen in all diesem Wirrwarr ist zugegeben mittlerweile nicht einfach.
Doch es geht.

Das traurige ist, dass Menschen sich heute ihre "Wahrheit" selber zimmern.
Sie greifen zu Bibel und den ganzen Büchern über Gottheiten aus Kulten und Religionen und schustern sich ihren persönlichen Glauben zurecht.

DAS IST EINE SACKGASSE!

Wo LICHT IST, kann KEINE DUNKELHEIT SEIN!
Meint:
Wo GOTT ist, hat Satan keinen Platz.

GOTT hat uns vor 2000 Jahren SEINEN Sohn geschickt.
JESUS-YESHUA!
ER hat den Menschen die Friedensbotschaft gebracht.
ER ist für unser aller Sünden, die wir je getan haben und noch tun werden, an das Kreuz geschlagen worden,
damit wir die CHANCE haben in SEINEM Blut unsere Sünden wegzuwaschen - uns rein waschen können vor IHM und vor SEINEM VATER GOTT.
Das hat JESUS aus LIEBE zu uns auf sich genommen.

Zeigt mir einer der anderen Möchtegern-Götter die das für uns getan haben?
Richtig, KEINER sonst hat das getan - KEINER!

JESUS IST DER WEG, DIE WAHRHEIT UND DAS LEBEN!
NIEMAND KOMMT ZUM VATER ALS DURCH IHN!

Wenn ihr also den wahren GOTT erleben und kennen lernen möchtet, dann geht das nur durch JESUS!

Eines kann ich euch versichern:
Euer Leben wird sich von Grund auf ändern!

Wie ich in den letzten Blogbeiträgen schon sagte:
Diese Welt neigt sich dem Ende zu!
Der große Plan findet seinen Ausgang!

Wenn die Geburtswehen dieser Erde noch heftiger werden, an Intensität zunehmen, dann beginnt die Trübsal.

Und wer durch diese OHNE GOTT und JESUS geht, der wird OHNE IHREN Schutz verloren gehen und in die Hölle müssen.
Denn nur wer an JESUS und GOTT glaubt, wird gerettet, auch wenn er stirbt, und in den Himmel auffahren.

Zu all dem mehr, wenn ich die sechste Kerze anzünde.
Dies war jetzt die fünfte Kerze, welche euch eine Chance und eine Entscheidung an die Hand gibt.

Wirst du dich für die Wahrheit entscheiden?
Wirst du die Wahrheit erkennen, wenn sie direkt vor dir ist?

... link


Now is the time!
Nach den ersten drei Blogbeiträgen, in denen ich jetzt schon drei Kerzen entzündet habe, wird es Zeit, mit der vierten Kerze noch mehr ins Detail zu gehen.

Ich hatte bereits erwähnt, dass ich vor diesem Blog einen anderen Blog hatte.
In dem hatte ich fast zwei Jahre aufgerüttelt und gewarnt.

In diesem Blogbeitrag gehe ich ziemlich schonungslos auf die Dinge ein, die viele eventuell schon wissen oder ahnen.

Auf das ihr eure Augen und eure Herzen vor dem, was ich jetzt schreiben werde nicht verschliessen werdet.

https://www.youtube.com/watch?v=f8TkUMJtK5k

In den ersten drei Blogbeiträgen erwähnte ich, was sich hier auf dieser Welt tatsächlich abspielt.
Und auch wenn wir es mitbekommen, spielt einiges mittlerweile nur noch eine Randnotiz.
Zu oft durchgenudelt, zu oft wiederholt, zu oft.
Es nervt, es reizt, es wird verdrängt.

Ob schon wir alle wissen, nichts davon sollte aus dem Fokus verschwinden.
Denn all dies führt hin zu dem großen Ganzen, zu diesem Plan, der nun bald umgesetzt wird und diese Welt und alles auf ihr umstülpen wird.
Auf den Kopf stellen wird.

Sei es Natur-, Tierwelt oder die Menschheit.

Wir erleben oder sehen die Vorläufer in allem und stellen fest, es ändert sich hier -
kann es tatsächlich noch schlimmer kommen?
JA, es wird sogar schlimmer!
NIE dagewesen schlimm!

Und nun komme ich zu der Lüge überhaupt=
Klimawandel!

Auch ich dachte vor vielen Jahren noch, es würde stimmen.
GOTT SEI ES GEDANKT!
Ich weiß es nun, dass das Quatsch ist!

Mit einer klitzekleinen Ausnahme, nämlich:
wir Menschen haben schon eine gewisse Schuld daran,
doch ganz anders, als uns die Regierungen es uns weiß machen wollen.

Die Regierungen proklamieren:
DER MENSCH IST SCHULD:
wir sind zuviele;
wir verbrauchen zuviele Ressourcen;
wir leben zu verschwenderisch!
usw.

Stop!
Interessant ist doch, dass zumindest diese drei Punkte stimmen.
Doch müssen wir sehen, dass diese Punkte alle durch eines begünstigt worden sind:
Durch Egoismus!
Die Menschen wollten und wollen immer mehr;
Rücksicht ist oft ein Fremdwort;
Sprüche wie:
Geiz ist Geil!
Mein Haus, Mein Auto, Mein Boot!
usw
sind zu Leitmotiven und Vorbildern für das eigene Leben geworden.
Schöner, Besser, Höher, Weiter!

Daneben bleibt jede Menge Mensch, Natur und Tier auf der Strecke!

Zu dem kommt die Gentechnik und Pharmaindustrie,
der Mensch wird älter, die sozialen Gefüge haben sich aber leider auseinander gelebt.

Mehr Mensch, braucht mehr Platz.
Das bedeutet weniger Platz und Raum für Tier und Natur.

Der Mensch ist super bequem geworden.
Fast alles wird per Auto erledigt.
Zwei bis wieviel Autos in der Familie, muß sein!

Muß das alles echt sein?

Fernseher, PC´s, Handys usw sind Stromfresser.
Mehr Mensch, mehr Strom, weniger Raum für Tier und Natur, Strom muß erzeugt werden.
Das soll bitt schön billig passieren -
voila - Atomstrom!
Wie gefährlich und auf Jahrhunderte nachtragend dieses Billig ist, haben wir schmerzlich durch Tchernobyl und Fukushima erfahren.
Endlagerlösungen - Sackgasse!

Man könnte meinen, der Mensch, mit einem Herzen und einen Hirn ausgestattet, sollte in der Lage sein, nach Tausenden von Jahren Erfahrung, vorausschauend planen und denken zu können!?

Wir sind am LIMIT -
Am Limit dieser Erde angekommen!
Und was folgt dem Übersprung des Limits?
Genau - der große Knall, der Supergau!
Und das weltweit!
In Natur, Wetter, Tierreich und bei uns Menschen!

So gesehen war der Mensch, wie er sich so gerne nennt - die Krone der Schöpfung - der letzte Nagel.

Doch, gehen wir von einem ganz anderen Gesichtspunkt an diese Sache heran, sehen wir, warum sich das alles genau so und nicht anders entwickeln mußte!

Wir haben uns seid Jahrhunderten und Jahrtausenden belügen lassen.
Es braucht nur eine simple Erklärung auf eine Frage und wenn es logisch klingt, wird es abgenickt und gut.

Seltsam nur, dass, obwohl man Fakten und Tatsachen geschaffen hatte und vorzeigen konnte, der Mensch klebt und bleibt an altem pappen, obwohl er es besser wissen kann und eigentlich auch muß.

Was ist nur los?
Sonst ist der Mensch die Ungeduld in Person und will - will - will!
Nun gut, solange es nicht um den eigenen Hals geht ist das mitgröhlen einfach und effektiv, vor allem aber auch praktisch und sicher.

Komfortzone auf den Leichen anderer!?

Finger nicht schmutzig gemacht und doch,
Teil des Ganzen!
Hände in Unschuld gewaschen!

Wie lange hält ein Gewissen das aus?
Wie lange will der Mensch sich weiterhin selbst belügen?
Wie lange noch?

Wer kann das tief im Herzen wirklich ertragen?

Diese Welt und all das auf ihr ist viel engmaschiger miteinander verwoben als wir denken!
Hier geht es nicht um den berühmten Reissack in China der umfällt, sondern um das LICHT in dieser Welt.

Vier Kerzen brennen nun und bringen jede Menge Klarheit in die Dunkelheit.
Die fünfte Kerze steht bereit!
Bist auch Du bereit?
Bereit für dieses Licht?

... link