Mittwoch, 15. Februar 2017
NO more time!


So viele Jahrtausende besteht diese Welt nun.
Und jetzt soll plötzlich kaum mehr Zeit sein?

https://www.youtube.com/watch?v=mBcqria2wmg

Wir sind tatsächlich wie die Feldblume,
kaum erblüht und schon am vergehen.
So schnell geht unser Leben -
oft an uns vorbei,
selten gehen wir Hand in Hand mit unserem Leben.

Momente - Im Hier und Jetzt!

Wie oft hören wir:
Stell dir vor du hast nur noch einige Tage zu leben!
Was würdest du tun?
Was wäre dir wichtig?
Was stünde ganz oben in deiner Liste?

Oh ja, jetzt beginnen die Grübeleien.
Und ja, so vieles an weltlichem fiele uns ein.
Besuch da, dahin, das noch erledigen usw.

Aber, wer denkt in erster Linie an GOTT und an
JESUS/YESHUA?

Ehrlich?
Die allerwenigsten!
Leider!

Denn nur GOTT und JESUS/YESHUA sind dann
bzw jetzt wichtig in unser aller Leben.

Keiner weiß, wann seine Uhr auf Null zeigt.
Heute - Morgen - heute Nacht?

Du weißt es nicht!
Ohne GOTT und JESUS/YESHUA bist du verloren -
in EWIGKEIT!

Weißt du wie lange EWIGKEIT bedeutet?
EWIG!
IMMER!

Und das OHNE GNADE, OHNE LIEBE, OHNE HOFFNUNG!

Kaum vorstellbar?
Ist aber so!

Wer einmal in der Bibel nachgelesen hat,
was GOTT hasst und was den Menschen von GOTT
entfernt,
der kann urplötzlich erkennen,
WIE OFT GOTT SCHON GNADE HAT IN JEDEM LEBEN WALTEN LASSEN!
UNZÄHLIG OFT!

Wie oft sagen wir, "oh, das hat er/sie nicht verdient"!
Sind wir da so sicher?

GOTT LIEBT UNS - ER IST UNSER VATER - ER HAT UNS GESCHAFFEN!
SOMIT ZÜCHTIGT ER UNS ALS LIEBENDER VATER!

Heute kennt man das kaum noch.
Wer seinem Kind Grenzen setzt und das deutlich,
der steht ja schon fast an der Wand!

Toleranz - das Verlegenheits-Wort für alles!

Toleranz ist aber nichts anderes, als KEINE Entscheidung treffen zu müssen oder KEINE
Konsequenzen tragen zu wollen!

Toleranz hebt all das auf, was Grenzen setzt!

LIEBE ist nicht nur zu allem Ja zu sagen!
LIEBE ist auch Grenzen setzen!

Die größte LIEBE ist die,
die unser ERLÖSER JESUS/YESHUA für uns gelebt
hat!
ER hat SEIN Leben für uns gegeben!

Das war KEINE Toleranz!
Das war KONSEQUENT - das war LIEBE!!!

Wir leben in der Zeit der Offenbarung!
Die letzten Jahre dieser Welt und der Menschheit brechen an.
Die 7 Trompeten und 7 Siegel, die Apokalyptischen Reiter, Erdbeben von ungeahnter Zerstörung, Terror, Atomkrieg, Unterdrückung und Verfolgung weltweit, Hunger, Krankheiten, Umweltkatastrophen weltweit, Hass in Familien - unter den Menschen weltweit, Tod unter Guillotinen, und so vieles mehr.

Ein Antichrist wird diese Welt terrorisieren,
ein falscher Prophet wird grausame Verfolgung anzetteln.

Ihr habt nicht die leiseste Ahnung was da kommt.

Ich schon.
In vielen schockierenden Visionen habe ich es gesehen.

Tzunamies 100 Meter hoch,
so heftig, dass ich kein Wasser, kein Meer, in Fernsehn oder echt sehen konnte.
Asteroiden die auf die Erde fallen - riesige Feuerbälle.
Krieg, so grausam wie nie gesehen.
Alles, was jetzt in Amerika geschieht habe ich gesehen.
Und es kommt noch mehr.
Auch hier.
Auch Syrien sah ich, die Flüchtlinge.
Ich sah Atombomben.
Und ich sah so oft JESUS/YESHUA, wie ER weinte,
weil die Menschheit nicht zu IHM kommt,
um gerettet zu sein.
Ich sah Papst Franziskus und Benedikt -
Satan pur!
Und ich sah Obama - er kommt wieder.
Glaubt es oder lasst es!
Ich sah JESUS/YESHUA zur Erde kommen mit den SEINEN.
In Jerusalem auf dem Ölberg und dieser teilte sich.
Ich sah in den Himmel.
Es ist so unbeschreiblich wunder wunderschön dort.
Ganz anders als hier, aber einfach nur ... eben Himmel!
Ich sah Engel, Scharen von Engeln!

Ich sah so vieles...
Und nun erlebe ich, wie vieles davon wahr wird.

Aber,
es gibt eine Rettung!

Für wahrhaft Gläubige ist es die Entrückung!
Diese findet kurz vor der Trübsal statt.

Das ist, wenn JESUS/YESHUA am Himmel erscheint
und SEINE BRAUT/ SEINE KIRCHE/ SEIN VOLK ISRAEL zu sich gen Himmel holt.

Wer JESUS/YESHUA angenommen hat,
bevor das alles hier startet, der wird,
selbst wenn er stirbt gerettet ...

...und der Tod verliert seinen Schrecken!
Denn der Himmel ist für den jenigen geöffnet.
JESUS hat einen Platz für ihn bereitet.

Das ist die siebte Kerze!
Achtet auf das, was in Israel passiert!
Das ist Fingerzeig, auf das was kommt!

https://www.youtube.com/watch?v=S3LK3wIHnVE

Seid ihr bereit?

... link


Make a way!


Ich hab eine Nachricht für euch:

https://www.youtube.com/watch?v=89YVY45lXoQ

Für viele etwas absolut neues, für andere normal.
Andere integrieren GOTT mal einfach so bequemlicher Weise in ihr Leben, dass es für sie und ihr Leben passt.

Aber, kaum einer kennt GOTT!
Kaum einer will IHN kennen!
Kaum einer nimmt sich Zeit für IHN!
Kaum einer kennt SEIN Wort!
Kaum einer kennt SEINEN Sohn JESUS/YESHUA wirklich!
Kaum einer ...

Aber Stop mal!
Wer IHN und SEINEN Sohn nicht kennt, der hat ein großes Problem!

Wir alle werden früher oder später vor die Entscheidung gestellt:

GOTT und JESUS/YESHUA = HIMMEL!
oder
Satan/Teufel = HÖLLE!

Wer meint, "ach ich geh doch in die Kirche",
der wird schnell begreifen,
dass ist viel zu wenig!

GOTT ist unser VATER und unser SCHÖPFER!
JESUS/YESHUA ist für uns am Kreuz gestorben,
hat SEIN Blut für uns vergossen,
damit wir in SEINEM Blut ERLÖSUNG von unseren
Sünden finden!

Was GOTT und JESUS/YESHUA gern hätten?

SIE hätten gerne eine persönliche BEZIEHUNG mit uns!
So wie halt FREUNDE miteinander sind!

Geht nicht?
Oh doch!
Das geht sogar sehr gut!
Und das tolle,
es verändert dich und dein Leben von Grund auf!

Die Menschen hängen derart an dieser Welt,
dass alles in ihrem Leben davon geprägt ist.

Sie selbst, die Familie, der Job, das Hobby, Freunde.

Doch wer an dieser Welt hängt,
hat schlechte Karten in den Himmel zu kommen.

"Schaffe dir einen Schatz in den Himmeln..."
"Was dir wichtig ist, daran hängt dein Herz..."

Ihr sagt jetzt:
Moment mal, wir leben aber doch nun mal hier?
Stimmt, doch es gibt diesen feinen, aber
gravierenden Unterschied.
Wenn ich hier auf der Erde mein Leben in GOTTES
und JESU/YESHUAS Hand gegeben habe und mit
IHNEN lebe und mich von IHNEN führen lasse, lebe ich bereits meine tiefe VERBINDUNG mit IHNEN und zum HIMMEL!

Der erste Schritt hin zu IHNEN ist dieser:

Ihr müßt Buße tun, GOTT in JESU/YESHUAS Namen
um Vergebung zu bitten, aus tiefstem Herzen, für all eure Sünden die ihr in eurem Leben je getan habt.
Nehmt GOTT und JESUS/YESHUA im Glauben an!
Bestätigt, dass JESUS/YESHUA für euch und eure Sünden am Kreuz von Golgatha gestorben ist und am dritten Tag auferstanden ist von den Toten.

Der zweite Schritt:

Nehmt euch Zeit für Gebet!
Morgens, Mittags, Abends!
Oder Morgens, oder MIttags, oder Abends!
Was und wie ihr betet wird sich mit der Zeit finden.
GOTT kennt euch und eure Herzen!

Der dritte Schritt:

Lest die Bibel!
Ihr werdet erstaunt feststellen,
dass ihr, je mehr ihr darin lest, immer mehr versteht.
Kein Geschichtsbuch wie viele sagen,
sondern GOTTES Wort - Prophetie vom Anfang bis zum Ende!

So wie GOTT und JESUS/YESHUA sagt:
ICH BIN DAS ALPHA UND DAS OMEGA!
DER ANFANG UND DAS ENDE!

Und das ist meine sechste Kerze.
Es werde immer mehr Licht in eurem Leben!
Es zählt nicht mehr was und wie euer Anfang war,
sondern in und mit GOTT und JESUS/YESHUA zählt euer Ende!
Und das ist mit IHNEN eure ERRETTUNG!

Ein neuer Mensch = ein neues LICHT!

Machst du den Weg frei für
GOTT und JESUS/YESHUA?

... link