Freitag, 17. Februar 2017
Signs are here


JESUS/YESHUA gab uns an die Hand,
worauf wir achten sollen,
welche Zeichen uns die Zeit gibt,
das SEIN KOMMEN vor der Türe steht:

Falsche Prediger/Falsche Kirchen
Christusstellvertreter
Kriegsrumoren und Kriege
Nationen stellen sich gegen Nationen
Krankheiten/Epidemien
Hungersnöte/Wasserknappheit
Erdbeben/Vulkanausbrüche
Unwetterkatastrophen
Gesetzlosigkeit
Abfall vom Glauben an GOTT und JESUS/YESHUA
Zunahme von Hexerei/Zauberei/Ritualen/Esoterik/Okkultes
GOTTESlästerung
Christen- und Judenverfolgung
Missbrauch von Drogen/Alkohol/Tablettenmissbrauch
Massensterben von Tieren an Land und zu Wasser
Zeichen im Himmel an Sonne und Mond und Sternen
Sexuelle Ausschweifungen/Homo-Bi-Transsexuellen- und Lesben-Ehe
Abtreibungen

Ich habe das jetzt alles zusammengefasst für unsere heutige Wahrnehmung.

Und es zeigt sich mehr als deutlich:
Wir leben in dieser Zeit.

Wir sind diese Endzeitgeneration.
Ob es vielen passt oder nicht.

Für euch auch plausibel geschrieben:

Israel besteht nun bald 70 Jahre.
1947 wurde der Staat Israel durch die UN ausgerufen.
1948 wurde Israel als Staat gegründet.

JESUS sagte über das letzte Geschlecht,
dass es nicht vergehen würde,
ehe das oben erwähnte geschehen wird und
ER wiederkommen wird.

Bei allen besonderen Vorkommnissen,
die Israel in seiner kurzen Zeit ereilte,
waren regelmäßig Mond- und Sonnenfinsternisse
auf den Feiern des HERRN/GOTTES.
So auch jetzt 2014 und 2015.

Daher sagte ich in einem vorherigen Blog,
dass ihr auf die Vorkommnisse und das,
was mit und in Israel geschieht,
im Auge halten sollt.

Eine Teilung Israels und Jerusalems würde,
so wie es die UN ja mit großer Mehrheit abgestimmt hat,
den Zorn GOTTES auf jedes Land ziehen,
das gegen Israel gestimmt hat.
Denn Israel und Jerusalem ist GOTTES AUGAPFEL.
Auch Deutschland ist mit von der Partie.

Die Welt hat sich gegen Jerusalem und Israel verschworen.
Unter Obama war das Regelfall.
Irandeal - Palästinaunterstützung - Teilung!

Doch ich habe eine gute Nachricht:

GOTT liebt diese welt und die Menschen so sehr,
dass ER SEINEN einzigen SOHN JESUS/YESHUA zu uns schickte.
Und JEDER, der IHN annimmt und an IHN glaubt wird NICHT verloren gehen und hat ewiges Leben.

Denn ALLE hier auf Erden sind Sünder.

Für all diese Sünden, die wir alle jemals taten,
ist JESUS/YESHUA an das Kreuz von Golgatha
gegangen,
hat SEIN BLUT für uns vergossen,
damit JEDER,
der Buße tut in JESU/YESHUA Namen,
Erlösung findet und errettet ist.

Sünde ist der TOD!
Doch JESUS/YESHUA hat den Tod bezwungen!
ER ist am 3. Tag AUFERSTANDEN vom TOD!
Und ER ist AUFGEFAHREN in den HIMMEL!

Durch JESU/YESHUA TOD sind wir erlöst von unseren Sünden.

Durch Buße und Vergebung vor GOTT in JESU/YESHUA Namen!

Das kannst du ganz bei dir tun.
Zu Hause.

Gib GOTT und JESUS/YESHUA dein Herz und dein Leben.

Und erlebe die vollkommene Verwandlung deiner Selbst
und deines Lebens.

Dies ist jetzt schon die achte Kerze.
Acht Kerzen und jeder,
der sich jetzt entschliesst Erlösung für Körper,Geist und Seele zu erlangen,
Buße tut und um Vergebung bittet,
der ist eine weitere Kerze.

Doch einiges gibt es noch zu erzählen.
Übrigens, gleich ist Sabbatbeginn.
Immer Freitagsabends zum Sonneuntergang!

Der Tag, den GOTT uns geschenkt hat,
um auszuruhen,
IHM zu danken und an all das zu denken,
was wir GOTT und JESUS/YESHUA zu verdanken
haben.

Vornehmlich die riesengroße GNADE,
die wir tagtäglich aufs neue erhalten.

SABBAT SHALOM!